Botox Behandlungsablauf: Vorbereitung, Ablauf, Nachbereitung?

Behandlungsablauf Vorbereitung Botox Hannover

Botox Behandlungsablauf: Behandlungsvorbereitungen

So bereiten Sie sich gut auf Ihre Behandlung vor:

  • Studieren Sie alle Kontraindikationen (Gründe gegen eine Behandlung) und überprüfen, dass Sie keine aufzeigen. Liegen keine vor, sind Sie für eine Behandlung wahrscheinlich geeignet.
  • Gerne können Sie bereits unseren Aufklärungsbogen durchlesen und für Ihren Termin bereits ausgefüllt mitbringen.
  • Notieren Sie sich im Vorfeld alle Fragen, die Sie gerne mit uns persönlich besprechen möchten. Lesen Sie hierzu auch unsere FAQs.
  • Kommen Sie zu Ihrem Behandlungstermin ungeschminkt und bringen Make-up für Hinterher mit.

Botox Behandlungsablauf: Aufklärung und Dokumentation vor Ort

Sie besuchen uns in unserer spezialisierten Faltenbehandlungsfiliale in Hannover. Ein Termin ist dafür nicht unbedingt notwendig, ist aber empfohlen, um Wartezeiten zu vermeiden. Zunächst erfolgt ein ausführliches Gespräch, was Sie genau als störend empfinden und eine Überprüfung, ob diese Falte, Mimik oder Bereich mit Botox am besten behandelt wird. Unter unserer Seite „Anwendungsgebiete“ finden Sie Informationen über die Behandlungsgebiete. Wenn für Ihre Behandlung Botox nun in Frage kommt, gehen wir gemeinsam einen Aufklärungsbogen durch. Diesen können Sie sich gerne schon im Vorwege downloaden und ausgefüllt mitbringen. Hierbei wird auch auf die Risiken und Nebenwirkungen eingegangen und Nebenerkrankungen abgefragt. Sind dann alle Ihre Fragen geklärt und es sind keine Kontraindikationen für eine solche Behandlung gegeben (wie z.B. bestimmte Muskelerkrankungen) können Sie entscheiden, ob wir die Behandlung direkt durchführen sollen. Hierzu folgt zunächst ein Dokumentationsfoto.

So läuft Ihre Botox-Behandlung ab

Nach Ihrem Aufklärungsgespräch und der Fotodokumentation wird das Protein durch gezielte Miniinjektionen mit einer sehr feinen Nadel punktuell in oder um den Muskel gespritzt, der die entsprechende Mimikfalte auslöst oder die statische Falte mit einem Hyaluron-Filler unterspritzt (s. Behandlungsablauf Filler). Aufgrund der sehr dünnen Injektionsnadel verursacht dies normalerweise kaum Schmerzen. Manchmal tritt ein leichter Spannungsschmerz durch das Einbringen des Medikaments auf. Eine lokale Betäubung ist dennoch nicht notwendig. Eine Haarentfernung beim Waxing wird beispielsweise von vielen Kunden als schmerzhafter empfunden als unsere kleinen Injektion. Die Prozedur ähnelt dem Punktieren bei einer Akkupunktur oder mehreren, gewöhnlichen Injektionen beim Arzt beispielsweise dem Impfen. Oft werden bei einer Behandlung mehrere Muskeln gleichzeitig abgeschwächt. Um die ungeliebte Zornesfalte zu bekämpfen, bedarf es z.B. ca. fünf Injektionen. Inkl. Beratung, Aufklärung und Injektion dauert die Behandlung in etwa 20 bis 30 Minuten. Direkt nach der Behandlung sind die Einstiche meist nicht mehr sichtbar. Leichte Blutungen und Umgebungsrötungen können kurzfristig wie bei jeder Injektion auftreten, selten auch kleine blaue Flecken. Mit Make-Up lässt sich dies sehr gut bedecken. Anschließend können Sie ohne Beeinträchtigung Ihrer normalen Tätigkeit nachgehen.

Botox Behandlungsablauf: Was ist nach Ihrer Behandlung zu beachten?

Direkt nach Ihrer Behandlung können die Einstichpunkte für wenige Minuten leicht gerötet sein. Dies ist von sehr kurzer Dauer und kann bei Bedarf auch übergeschminkt werden. Den behandelten Bereich sollten Sie nicht unmittelbar danach einer Massage, Druck, Hitze, Sauna, Solarium oder direkter Sonneneinstrahlung aussetzen.

Der faltenglättende Effekt Ihrer Behandlung setzt nach und nach ein. Meist sind nach ca. 4 Tagen erste Ergebnisse sichtbar. Nach einer bis zwei Wochen ist dann die volle Botox-Wirkung da. Der Muskel, der die Falte auslöst, ist dann temporär abgeschwächt oder gelähmt. Der Muskel wird dadurch weniger bzw. gar nicht mehr beansprucht und verursacht somit keine Falten mehr. Die Faltenbildung wird durch Botulinum gestoppt mit einer Wirkungsdauer von bis zu einem halben Jahr.

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Deswegen bieten wir Ihnen ab der 3. Woche nach Ihrer Behandlung einen kostenfreien Kontrolltermin an, damit wir gemeinsam Ihr Resultat begutachten können. Bei der Ergebniskontrolle beurteilen wir, ob der gewünschte Effekt auch eingetreten ist. Sehen wir Bedarf zu einer Feinkorrektur bieten wir Ihnen das aus Kulanz kostenfrei an.





  • Weiter zu "was ist genau Botox?"

    Was ist Botox? Der Wirkstoff Botulinumtoxin, oft mit Botulinum abgekürzt, erlangte in der Medizin Behanntheit durch das Medikament Botox. Botulinum, ist ein Protein, welches aus Clostridium Botulinum Kulturen gewonnen wird und ist kein Schlangengift. Es hat die Wirkung, dass Nervenimpulse...

    mehr lesen
  • Zurück zur Botox Navigationsübersicht

    Wissenswertes über Botox Das Medikament Botox bzw. Vistabel ist äußert effektiv, um Ihre dynamischen Falten im Gesicht abzuschwächen oder negative Mimik zu reduzieren. Folgend finden Sie Informationen rund um Ihre Botox- Behandlung wie einzelne Behandlungsbereiche, verschiedene Mimikanwendungen, Behandlungsablauf, Risiken, Erfolgsaussichten...

    mehr lesen
  • Direkt einen kostenlosen Termin vereinbaren

    Haben Sie Interesse an einer Behandlung oder Fragen? Wir freuen uns Sie unverbindlich und kostenfrei in unserem Räumlichkeiten direkt vor dem Hauptbahnhof in Hannover begrüßen zu dürfen. Hier können Sie direkt einen Termin buchen.

    Termin