Botox Filler FAQs

Nachfolgend finden Sie häufig gestellte Fragen rund um die Behandlung mit Botox. Wir versuchen mit unseren Botox FAQS möglichst alle gängigen Fragen zu klären. Haben Sie noch weitere Fragen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder kommen Sie uns besuchen.

Botox

01. Was ist der Unterschied zwischen Botulinumtoxin (Botox) und Hyaluronsäure-Filler?

Botox eignet sich besonders gut für dynamische Falten, also Falten, die durch Mimik entstehen. Durch Abschwächung der entsprechenden Mimik werden negative Falten gemildert. Hyaluronsäure ist ein gelartiges Füllmaterial, welches sich gut für statische Falten, wie zum Beispiel Nasolabialfalten durch direktes Auffüllen eignet. Langfristig besteht noch der zusätzliche Effekt der Feuchtigkeitsbindung.

02. Wie teuer ist eine Behandlung?

Abhängig von den Regionen, s.a. Preise.

03. Wie lange dauert meine Behandlung?

Inkl. Beratung, Aufklärung und Injektion ca. 20 bis 30 Minuten.

04. Wie lange hält Botox?

Individuell unterschiedlich; ca. 4-6 Monate. In seltenen Fällen kann die Wirksamkeit wesentlich kürzer oder länger sein.

05. Wann muss meine Behandlung wiederholt werden?

Wir empfehlen, vor dem vollständigen Abbau der Substanz, eine Nachbehandlung durchführen zu lassen, so dass der Effekt durchgängig sichtbar ist, je nach individueller Wirkung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kommen Sie doch einfach vorbei. Wir beraten Sie gerne kostenfrei.

Bei Botox-Behandlungen sollten Sie sich spätestens nach ca. 4-6 Monaten wieder bei uns vorstellen, bevor Ihre Muskulatur sich vollständig erholt hat.

Bei Filler-Behandlungen hält der Effekt bis zu einem Jahr an. Sobald die gesetzten Hyaluronsäure-Depots nach einigen Monaten deutlich zurückgehen, freuen wir uns über Ihren Besuch.

06. Sehe ich nach einer Behandlung maskenhaft aus?

Wir achten darauf, dass ein natürliches Ergebnis resultiert. Das beinhaltet auch, dass eine Restbewegung erhalten bleibt. Individuelle Kundenwünsche prüfen wir nach medizinisch vertretbaren Kriterien.

07. Kann ich mit Botox auch Falten vorbeugen?

Ja, insbesondere die dynamischen Falten können am Entstehen gehindert werden, indem der zuständige Muskel geschwächt wird.

08. Gibt es langfristige Schäden nach einer Behandlung mit Botox®?

Botulinum wird seit über 30 Jahren in der Medizin eingesetzt und es gibt über 1.500 Veröffentlichungen. Es ist somit eines der best erforschten Medikamente. Eine langfristige Schädigung für einen Patienten ist nicht bekannt. Unsere kosmetischen Anwendungsmengen sind in so einer extrem niedrigen Dosierung, dass keine Gefahr bei richtiger Anwendung von dieser ausgeht.

09. Ist Botox ein starkes Gift, welches aus Schlangen gewonnen wird?

Nein, Botox ist ein Fragment eines Protein, welches durch das anaerobe Bakterium Clostridium Botulinum gewonnen wird. In den bei uns angewendeten, extrem geringen Konzentrationen von ca. 1-4 Milliardstel eines Gramms treten keine systemische Wirkungen oder gar gefährliche Vergiftungserscheinungen auf.

10. Kann ich botoxsüchtig werden?

Botox macht nicht abhängig im chemischen Sinn. Da es sehr effektiv das gewünschte Resultat liefern kann, gibt es Menschen, die dieses nahtlos beibehalten möchten.

11. Hilft Botox bei Migräne oder Depressionen?

Botox kann Ihre Migräne abmildern und sogar bei Depressionen stimmungshebend wirken.

12. Welche Botulinumtoxin-Präparate gibt es für eine Faltenbehandlung?

In Deutschland sind verschiedene Präparate für eine ästhetische Faltenbehandlung zugelassen z.B. Vistabel® / Botox® von der Firma Allergan, Azzalure® / Dyport® von Dyport®, Galderma®, Bocouture® von der Firma Merz.

13. Welches Botox-Produkt verwenden Sie?

Wir benutzen überwiegend Vistabel®/Botox® für eine ästhetische Faltenbehandlung.

14. Sterben für die Qualitätskontrolle von Botulinum-Präparaten Tiere?

Wir verzichten bewusst auf Präparate, bei denen Tierversuche zu Qualitätszwecken durchgeführt werden. Unsere Botulinum-Anwendungen sind trotz höchster Qualitätsstandards frei von Tierversuchen, es musste kein Tier hierfür sterben.

15. Wie lange hält eine Fillerbehandlung mit Hyaluronsäure?

Individuell unterschiedlich; ca. 8-12 Monate. In seltenen Fällen kann die Wirksamkeit wesentlich kürzer oder länger sein.

16. Ist eine Behandlung schmerzhaft?

Bei der Injektion von Botox und Hyaluronsäure-Fillern wird eine ganz dünne Kanüle verwendet. Zudem enthält der Filler noch ein Betäubungsmittel, welches zusätzlich die Schmerzen lindert. Die Behandlungen werden in der Regel gut toleriert. Viele finden Epilieren schmerzhafter.

17. Ab wann bin ich wieder alltagstauglich?

Prinzipiell sofort. Bei ausgedehnteren Behandlungen können mäßige Blutergüsse auftreten, was bei Ihrer Planung mit berücksichtigt werden sollte. Diese können aber gut mit einem Make-up kaschiert werden, so dass Sie sofort Ihrem Alltag normal nachgehen können.

18. Was ist nach meiner Behandlung zu beachten?

Meiden Sie starke Sonneneinstrahlung bzw. Solariumgänge für einige Tage. Verzichten Sie auf Sauna und Sport für ca. 2 Tage bzw. in Abhängigkeit Ihrer Behandlung.
Bei einer umfangreichen Filler-Behandlung empfiehlt sich die Stelle zu kühlen und nicht stark zu belasten. Individuelle Informationen erhalten Sie persönlich nach Ihrer Behandlung von uns.

19. Benötige ich einen Termin?

Nein. Sie können gerne unverbindlich vorbeikommen und sich kostenfrei beraten lassen. Bei Wunsch besteht die Möglichkeit nach  unverbindlicher Beratung und Aufklärung, eine Behandlung umgehend durchführen zu lassen.

20. Gibt es Situationen, wo ich lieber kein Botox anwenden sollte?

Ja, es empfiehlt sich, mit der Behandlung zu pausieren, wenn Sie schwanger sind, stillen, eine Entzündung im Behandlungsareal haben und bei diversen Muskelerkrankungen. Bei einer Allergie gegen einen der Bestandteile ist eine Behandlung auch unverantwortlich.

21. Welcher Promi hat eine Botox- oder Fillerbehandlung durchführen lassen?

Es gibt eine Reihe von Menschen des öffentlichen Lebens (Sänger, Darsteller, Politiker u.a.), die wahrscheinlich eine solche Behandlung haben durchführen lassen. Im folgenden finden Sie eine Auflistung von Beispielen für das Anwenden von Botox bzw. von Fillern.


Noch offene Fragen zu unseren Botox FAQ?

Gängige Botox FAQ Fragen haben wir aufgelistet. Trotzdem beantworten wir nicht Ihre Fragen? Bitte stellen Sie Ihre Frage über unser Kontaktaufnahme-Formular oder besuchen Sie uns doch gleich. Gerne können Sie auch einen Termin in Hannover bei uns buchen. Wir freuen uns auf Sie.