Minus 160 Grad und es wird noch kälter…

MagaScene youthconnection

Seit August weht frischer Wind durch das Ernst-August-Carrée in Hannover. Denn dort hat das Schönheitsinstitut youthconnection – inklusive Hannovers erster Eissauna – eröffnet. Der Geschäftsführer Simon Duckstein bietet zusammen mit seiner Geschäftspartnerin vielfältige Behandlungsmöglichkeiten der ästhetischen Medizin an.

Neben den klassischen Botoxbehandlungen, kosmetischem Bleaching, Schweißtherapie und dauerhafter Haarentfernung ist die Eissauna das Highlight des neuen Geschäfts. In einer kleinen Kabine wird die Luft durch flüssigen Stickstoff stetig abgekühlt, so dass für zwei bis drei Minuten eine trockene Kälte von -160 Grad entsteht. „Die Luft in der Kältekammer ist extrem trocken, so dass die Anwendung gut verträglich ist“, erklärt Duckstein. Aufgrund der Extremsituation schüttet der Körper Endorphine aus und fährt den Stoffwechsel hoch, um die Körpertemperatur zu halten. Dies führt zu einer erhöhten Kalorienverbrennung, weshalb die Eissauna auch von vielen Hollywood-Stars und -Sternchen genutzt wird. Auch für Leistungssportler bietet die Eissauna Vorteile, wie beispielsweise eine schnellere Muskelregeneration. Cristiano Ronaldo hat sich bereits eine eigene Eiskammer gekauft.

Aus medizinischer Sicht hilft die Eissauna bei Rheuma, Schuppenflechte, sowie Gelenks- und Muskelbeschwerden. Ursprünglich stammt das Konzept der Eissauna aus Japan, dort wurden Kältekammern genutzt, um den Krankenstand in den Unternehmen zu senken. Eissaunen, in die jeweils nur eine Person passt, hat das russische Unternehmen Krion entwickelt. Inzwischen gibt es Eissaunen in vielen Ländern, wie nun auch in Hannover. „Neben der Eissauna ist das Besondere an youthconnection, dass wir uns für jeden unserer Kunden Zeit nehmen. Die Menschen können einfach zu uns kommen und wir beraten sie kostenlos und unverbindlich“, so Duckstein. Diese Beratung führen Duckstein und seine Kollegin im Moment allein durch, suchen jedoch aktuell nach neuen Mitarbeitern. Wer -160 Grad und die damit verbundenen positiven Effekte am eigenen Leib erleben möchte, der kann die Eissauna an sechs Tagen in der Woche, auch ohne vorherige Terminvereinbarung, ausprobieren.

youthconnection
Ernst-August-Platz 10
(Im Ernst-August-Carrée)
30159 Hannover

www.youthconnection.de
www.eissauna-kaufen.de

Tel.: (05 11) 45 01 31 70
Mail: info@youthconnection.de

Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr

Erschienen in der MagaScene November 2015 | youthconnection MagaScene
Eissauna, Kryosauna, Kältekammer, MagaScene, youthconnection

Vielen Dank fürs teilen!Share on FacebookShare on Google+Print this pageEmail this to someone
Markiert in: