module-image-text has--content random random--2 color-theme--1 module-variant--3 module-alignment--default

Dauerhafte Haarentfernung durch Licht (Dioden-Laser, Spark-Laser)

module-flow-content

Gut zu wissen

Haben Sie auch den Wunsch nach schöner, glatter Haut? Stören Sie lästige Haare? Dann sind Sie nicht allein, immer mehr Männer und Frauen lassen die störende Körperhärchen komplett oder teilweise entfernen. Nahezu jeder hat bereits Enthaarungsmethoden wie die Rasur, Epilieren, Sugaring oder Waxing ausprobiert. Nachteil an diesen Methoden ist, dass bei allen die Haare garantiert wieder kommen, es zu lästigen eingewachsenen Haaren mit Rötungen oder teilweiser Entzündung kommen kann und einige Methoden sogar recht schmerzhaft sind. Eine Behandlung mit modernstem Dioden-Laser eignet sich besonders, um unerwünschte Haare dauerhaft zu entfernen.

Hierbei lässt sich die Intensität auch auf den Bräunungsgrad der Haut einstellen. Die Lichtstrahlen werden von den dunklen Farbpigmenten des Haares aufgenommen und in Wärme umgewandelt. So wird das Eiweiß der Haarwurzel (Follikel) zerstört und diese abgetötet. Die Behandlung ist schmerzfrei und schnell. Der Qualitäts-Laser verödet Ihre Haarfollikel in der aktiven Wachstumsphase. Da sich nicht all Ihre Haare in dieser Phase befinden, kann der Diodenlaser somit pro Behandlung immer nur 10-30 Prozent dauerhaft veröden. Ebenso wichtig ist ein ausreichend hoher Kontrast zwischen Haar und Haut: Je dunkler das Haar und je heller die Haut, desto besser das Ergebnis. Für ein gutes, dauerhaft glattes Ergebnis sollten Sie je nach individueller Beschaffenheit ca. 6-12 Wiederholungen in einem Abstand von je 6 Wochen einplanen. Sind Ihre Sitzungen erfolgreich abgeschlossen, können Sie bei Bedarf einmal pro Jahr zur Nachkorrektur kommen. Manchmal kommen nämlich durch Alterungsprozesse, Hormonumstellungen (Schwangerschaft, Wechseljahre) doch noch „ruhende“ Haare in die Wachstumsphase.

module-image-text has--content random random--2 color-theme--default module-variant--1 module-alignment--right

Lassen Sie sich vertrauensvoll von Frau zu Frau beraten.

Beratungstermin online buchen oder unter

module-flow-content

Die Behandlung auf einen Blick

Behandlungsdauer

Richtet sich nach Behandlungsaufwand und Art und Anzahl der behandelten Regionen.

 

Vor- und Nachbereitung, Regeneration

Wir klären Sie über Risiken und Erfolgsaussichten auf und gehen einen sogenannten Aufklärungsbogen durch. Weiße Haare sind eher schlecht zu behandeln, genauso wie zu stark pigmentierte Haut. Vor einer Behandlung dürfen die gewünschten Behandlungsareale nicht zu stark gebräunt, gewaxt oder epiliert sein, sondern müssen 1-2 Tage vor dem Behandlungstermin rasiert sein.
Bei Gesichtsanwendungen kommen Sie ungeschminkt, evtl. haben Sie Ihr Make-up für danach dabei. Bei Achselbehandlungen bitte kein Deo auftragen. Den behandelten Bereich 24 Stunden lang keiner Massage, Druck, Hitze, Sauna, Solarium oder direkter Sonneneinstrahlung aussetzen. Gesellschaftsfähig sofort. Berufsfähig sofort. Sportfähig nach 1-2 Tagen.

module-image-text has--content random random--2 color-theme--default module-variant--1 module-alignment--right

Anwendungsgebiete

Der wesentliche Vorteil einer Laser-Haarentfernung liegt somit auf der Haut: unerwünschte Haare werden dauerhaft entfernt und Ihre Haut bleibt dabei weich. Jede Körperregion stellt ein eigenes Anwendungsgebiet dar. Gängige Laser-Behandlungsregionen sind Achseln, Bart, Beine, Brust, Rücken, Arme mit oder ohne Schulter, Bauch, Augenbrauen, Intimbereich, Po und Pofalte. Je pigmentierter Ihre Haare sind und je heller Ihre Haut, desto besser ist das Ergebnis und umso weniger Behandlungen werden Sie benötigen.

module-image-text has--content random random--2 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--default

Achseln

Die Zeiten sind vorbei, als die Sängerin Nena noch mit voller Achselbehaarung in den 80igern ihre Bühnenauftritte meisterte. Heutzutage ist es Standard, dass Frauen sich die Haare entfernen und immer mehr Männer schließen sich dem an. Hierbei allerdings kann häufiges Rasieren oder Epilieren die empfindliche Haut irritieren, besonders beim Schwitzen. Eingewachsene Haare sehen pickelig aus und können sich entzünden. Achselhaare sind häufig dunkler, enthalten also viel Melanin, sprechen somit besonders gut auf Dioden-Laser an.

module-image-text has--content random random--3 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--right

Laser-Haarentfernung der Arme

Meist sind die Haare auf den Armen bei Frauen nicht so ausgeprägt. Falls jedoch insbesondere dunkelhaarige Frauen diese mit herkömmlichen Methoden entfernen, kommt es oft zu lästigen Stoppeln und Pickelchen, welche unansehnlich sind und sich zudem „kratzig“ anfühlen. Bei einer Anwendung mit dem Spark-Dioden-Laser werden die Haare dauerhaft entfernt und die Haut bleibt glatt. Während Frauen meist nur die Unterarme behandeln müssen, haben Männer Haare am ganzen Arm oder auch an den Schultern.

module-image-text has--content random random--1 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--left

Bart

Während bei Frauen ein lästiger Damenbart gut behandelt werden kann, wenn er dunkel ist, kommt bei Männern lediglich oft ein Feinkorrigieren des Bartes in Frage. Denn normalerweise muss ein gepflegter Bart täglich mit dem Rasierer bearbeitet. Bei der Feinkorrektur werden die Haare entfernt, die über die gewünschten Bartgrenzen hinauswachsen. Viele Männer lassen sich gerne überflüssige Bartstoppel an Hals oder unterhalb des Kinns entfernen.

module-image-text has--content random random--1 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--right

Bauch

Bei vielen Männern stark behaart, aber auch bei sehr dunkelhaarigen Frauen können Haare vom Schambein zum Bauchnabel wachsen. Rasiert man diese, stören die Stoppeln, reiben an der Kleidung oder kratzen auch in intimen Momenten. Da diese Haare oft stärker pigmentiert sind, kann man sie gut mit dem modernen Dioden-Laser entfernen.

module-image-text has--content random random--2 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--default

Beine

Die meisten Frauen enthaaren sich die Beine oder zumindest Unterschenkel, da glatte und seidenzart schimmernde Beine ein Schönheitsideal sind. Aber nicht nur Frauen rasieren sich die Beine, auch immer mehr Männer greifen zur Klinge, und das nicht nur bei Hochleistungssportlern.

Darüber hinaus werden eingewachsene Haare und in der Jeans ziepende Stoppeln vermieden. Gerade im Sommer sind glatte Unterschenkel ohne lästige rote Stoppel ein erstrebenswertes Ziel und Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob schon wieder eine Rasur notwendig ist.

module-image-text has--content random random--1 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--right

Brust

Brusthaare wurden von jüngeren Männern in den letzten 20 Jahren immer öfter entfernt. Stoppeln, eingewachsene Haare und rote Männer-Dekolletés waren die Folge. Mit unserem Markenlaser Spark können Brusthaare dauerhaft entfernt werden, insbesondere wenn diese sehr dunkel sind. Haare auf dunklen Brustwarzen lassen sich aufgrund der Brustwarzen-Pigmentierung schwieriger behandeln.

module-image-text has--content random random--3 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--left

Hals / Nacken

Haare in dieser Region haben nahezu ausschließlich Männer. Diese haben überaus große Probleme, da man sie selbst schlecht sieht und ohne abenteuerliche Verrenkungen oder fremde Hilfe nicht so leicht wegbekommt. Enthalten diese Haare ausreichend Pigment, ist die dauerhafte Haarentfernung mittels Dioden-Laser die Lösung.

module-image-text has--content random random--3 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--right

Rücken / Schulter

Wie auch beim Hals und Nacken sind hier hauptsächlich die Männer betroffen. Allein ist es ihnen nahezu unmöglich, die Haare zu entfernen. Wichtig hier ist, dass die Haut nicht zu stark sonnengebräunt ist, da sonst der Kontrast zwischen Haar und Haut nicht ausreichend hoch genug ist.

module-image-text has--content random random--2 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--left

Intimbereich

Frauen rasieren sich schön länger die Haare im Intimbereich, sei es komplett oder teilweise. Bei Männern ist es mittlerweile auch zunehmend gängig, sich die Haare zumindest an den Genitalien zu entfernen, um gepflegter zu wirken bzw. den Penis größer erscheinen zu lassen. In diesem Bereich kommt oft das Waxing in Frage, was allerdings ziemlich schmerzhaft ist und nur temporäre Ergebnisse liefert. Zudem bewirkt ein Waxing ein höheres Risiko von eingewachsenen Haaren mit lästigen roten Pusteln. Um ein gutes Ergebnis beim Waxing zu erhalten, müssen Ihre Haare eine bestimmte Länge aufweisen. Bis zu diesem Zeitpunkt hat man einen Hippie-Busch und kommt sich häufig ungepflegt vor. Vor Ihrer Laser-Haarentfernung sollten Ihre Haare rasiert und nicht gewaxt sein. Je größer der Kontrast zwischen Haar- und Hautfarbe, desto besser das Ergebnis.

module-image-text has--content random random--1 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--right

Po / Pofalte

Der Po an sich ist oft eher bei Männern behaart, wohingegen Haare in der Falte bei beiden Geschlechtern vorkommen. Doch nicht nur die Form des Pos, sondern auch die Haut soll ästhetisch sein, also am besten glatt und haarlos. Rote Pickelchen wie nach regelmäßiger Rasur oder Waxing können schon bald der Vergangenheit angehören.

module-flow-content

Der Ablauf der Behandlung

So bereiten Sie sich optimal vor:

  • 4-6 Wochen vor Ihrer Behandlung kein Sonnenbad und kein Solarium. Falls nicht vermeidbar, benutzen Sie eine Creme mit starkem Lichtschutzfakter (LSF 50+).
  • 4 Wochen vor der Haarentfernung im Behandlungsbereich Ihre Haare nicht zupfen, nicht epilieren, sugarn und waxen.
  • 1-2 Tage vorher kein Schimmbad- oder Saunabesuch (Chlorwasser reizt die Haut).
  • Medikamente, welche kontraindiziert für eine Lichtbehandlung sind, in Rücksprache mit Ihrem Hausarzt rechtzeitig absetzen. Antibiotika (wie Amoxicillin) macht Ihre Haut lichtempfindlich.
  • 1-2 Tage vor Ihrer Haarentfernung Ihr gewünschtes Behandlungsgebiet rasieren. Nur ein haarfreies Gebiet kann behandelt werden. Leichte Stoppel dürfen sein und helfen beim Lokalisieren des Laser-Gebietes und nehmen die Licht-Energie besser auf.
  • Am Tag der Behandlung verzichten Sie im Areal auf Deo, Creme und Make-up, und kommen Sie am besten in bequemer, nicht zu enger Kleidung.

Ihre Laser-Haarentfernung besteht meist aus 6-12 Sitzungen in ca. 6-wöchigen Abständen. Für eine Hautstrukturverschönerung von Akne mit IPL hingegen benötigen Sie 4-6 Sitzungen in ca. 2 Wochen Abständen, für eine Pigmentfleckentfernung mit IPL meist nur 1-3 Sitzungen.

Unmittelbar vor der Behandlung wird das zu behandelnde Areal genau besprochen, ggf. markiert und eine Schicht Gel aufgetragen. Dieses gewährleistet eine Kühlung und einen guten Kontakt zwischen Laser-Behandlungskopf und Haut. Sie und unser Fachpersonal tragen während der Behandlung Augenschutzgläser. Wir wählen Ihre individuell passende Einstellung, abhängig von der Behandlung, Ihrer Haardicke und Pigmentierung. Bei ersten Lichtblitzen verspüren Sie einen leichten Stich, gefolgt von einem kurzen Wärmegefühl. Nach den ersten Blitzen wird kontrolliert, ob die Einstellung richtig ist und los geht’s. Danach wird das Gel entfernt und es folgt ein abschließendes Gespräch. Einen ersten Behandlungserfolg sehen Sie bereits nach nur einer oder zwei Sitzungen. Die Haare fangen an, nach einigen Tagen auszufallen.

module-flow-content

Kontraindikationen, Risiken und Nebenwirkungen

Wird die Laser-Haarentfernung von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt, sind keine schwerwiegenden Nebenwirkungen zu befürchten. Der Diodenlaser sollte nicht angewendet werden bei

  • sehr dunklem Hauttyp (VI),
  • Schwangerschaft / Stillzeit
  • elektronischen Implantaten wie Herzschrittmacher
  • bestimmte Arzneimittel wie Alpha-Hydroxycarbonsäure, Beta-Hydroxycarbonsäure Isotretinoin oder Azealinsäure
  • Stoffwechselerkrankungen, Epilepsie, Herzkrankheiten, Hautkrankheiten
  • Strahlen- oder Chemotherapie
  • Warzen/Leberflecke/Permanent-Make up
  • Hautstörungen wie Entzündungen, offene Wunden, Ekzeme

Unmittelbar nach Ihrer Behandlung kann es zu einer leichten Rötung oder Schwellung kommen, die meistens nach kurzer Zeit wieder abklingt. Unterstützend können Sie zu Hause mit geeigneten Kühlpacks oder kalten Umschlägen kühlen. In seltenen Fällen dauert diese Hautreaktion wenige Tage an.

In seltenen Fällen, insbesondere bei dunkler Hautpigmentierung, kann es zu Verbrennungsreaktionen ähnlich einem schweren Sonnenbrand kommen. Unmittelbar nach dem Eingriff sollten Sie auf durchblutungsfördernde Aktivitäten verzichten. 4-6 Wochen vor Ihrer Behandlung kein Sonnenbad und kein Solarium. Falls nicht vermeidbar, benutzen Sie eine Creme mit starkem Lichtschutzfakter (LSF 50+).

module-image-text has--content random random--3 color-theme--default module-variant--1 module-alignment--default

Kosten für Ihre Laser-Behandlung

Unsere Kosten für Laser-Behandlungen finden Sie hier.

module-teaser-grid random random--3 color-theme--default module-variant--default module-alignment--default is disabled!
module-teaser-grid random random--3 color-theme--default module-variant--default module-alignment--default

Weitere Behandlungen

Schönheit ohne OP für Ihr Wohlbefinden.

Schweißbehandlung mit Mikrowellen

Aus den USA stammt ein Verfahren, das ebenso zuverlässig wie eine Schweißdrüsen-OP wirkt: miraDry.

Schweißbehandlung mit Botox

Die einfachste und schnellste Behandlung bei vermehrter Schweißneigung (Hyperhidrose).

module-image-text has--content random random--3 color-theme--1 module-variant--2 module-alignment--right

So finden sie uns
Mitten im Herzen Hannovers, direkt am Hauptbahnhof.

Im Gebäude Ernst-August-Carrée

Jetzt geöffnet: 9-14 Uhr

module-customer-feedback-slider random random--3 color-theme--default module-variant--default module-alignment--default

Das sagen unsere Kunden

Mehr als 20.000 erfolgreiche operative und nicht-operative Schönheitskorrekturen machen zufrieden. Vor allem unsere Kunden.

Kompetente Beratung

Ich habe bei Herrn Eck ein gutes Gefühl gehabt. Er hat mich total gut beraten und er ist ein sehr kompetenter Arzt.
Anonym

Es war sehr, sehr gut

Die Beratung war 1 A! Ich wurde sehr, sehr zuvorkommend und sehr nett beraten.
Diana L.

Sehr kompetenter und freundlicher Arzt

Wurde sehr ausführlich von Dr.Eck beraten. Habe mich gut aufgehoben gefühlt. Auch die Nachsorge ist optimal gewesen. Das Praxispersonal ist super nett und meine Fragen wurden auch direkt am Telefon beantwortet.
Anonym

perfekt

Ich wurde perfekt und ausführlich beraten. Der Arzt ist freundlich und er hat auch immer gefragt, ob noch Fragen sind.
Anonym

Alternativen aufgezeigt

Der Arzt hat sich Zeit genommen und hat mir Vergleiche ausführlich erklärt. Er hat mir auch Alternativen aufgezeigt.
Regina W.

Tolles Ergebnis

Nach meiner 8 tägigen Auszeit bin ich wieder arbeiten gegangen. Ich empfehle Herrn Eck in jedem Fall weiter. Alles super gelaufen. Ich bin mit der Betreuung und natürlich auch dem tollen Ergebnis super zufrieden.
Nadine V.

eine gute Bertaung

Die Beratung bei Dr. **** war gut und er hat alles angesprochen was mit wichtig war.
Anonym

Super Arzt

Bin super zufrieden von der Beratung bis hin zur OP und Ergebnis! Obwohl ich ein besonderer Fall war (Herz OP als Kind), hat er mich gut beraten und das beste aus meiner Situation gemacht!
Anonym

sehr ausführlich

Es war eine sehr ausführliche Beratung. Er hat mir alles super erklärt, mich über Risiken und die Schnitttechnik aufgeklärt. Mir wurden auch alle Fragen beantwortet.
Frances H.

Ich bin sehr zufrieden

Meine Beratung war sehr gut. Herr Eck hat einen vertrauenswürdigen und sehr ehrlichen Eindruck hinterlassen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
Saskia M.

ausführliche Beratung

Ich war mit der Beratung sehr zufrieden. Der Arzt hat alles ausführlich erklärt und mich auf die Risiken hingewiesen. Das einzige was ich nicht so gut fand, dass er er mir beim Gespräch nicht in die Augen geschaut hat.
Anonym

Nur zu Empfehlen! Brustvergrößerung mit Motiva Implantaten

Ich habe mich im September von Dr. Eck in der Eilenriede Klinik operieren lassen, und bin mehr als zufrieden. Das Ergebnis ist super natürlich, einfach nur perfekt! Dr. Eck war super Freundlich beim Beratungsgespräch und auch bei den Nachsorge Terminen.
Anonym

Fachlich kompetent und sehr nett

Ich fand meinen Beratungstermin sehr angenehm. Es war fachlich optimal und auch menschlich hat es mir sehr gut gefallen. Mir wurde der Eingriff gut erklärt und auch meine Fragen wurden alle beantwortet.
Anna K.

5 Sterne!!

Ich war sehr zufrieden mit der Beratung und freue mich auf die OP.
Anonym

sehr ausführlich

Meine Beratung war sehr toll. Ich war über eine Stunde bei Dr. *** und fühle mich sehr gut aufgehoben und gut aufgeklärt.
Anonym

Ein sehr angenehmes Gespräch

Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Der Chirurg hat sich viel Zeit für mich genommen und mich sehr individuell beraten, so dass ich mich verstanden gefühlt habe. Die zentrale Lage der Praxis ist für mich ebenfalls sehr positiv.
Anonym

Vielen Dank

Ich habe mich bei Ihnen sofort wohl gefühlt Sie sind ein sehr sympathischer und vertrauenswürdiger Arzt vielen Dank
Dina N.

Ergebnis sieht super aus

Alles ist gut verlaufen und bei der Nachsorge hat man sich immer sehr bemüht. Das Ergebnis sieht super aus.
Anonym

sehr wohl gefühlt

Frau Dr. Duckstein ist eine sympathische und natürliche Ärztin. Sie hat mich ehrlich beraten, ohne mir etwas aufzuschwatzen. Sie ist mega kompetent und ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Victoria J.

vertrauensvoller Arzt

Es ist ein ganz toller Arzt, der sehr offen und ehrlich ist. Er hat mir alles sehr ausführlich erklärt.
Silvia G.
module-badges

So viel Schönheit fällt auf

youthconnection findet sich in einigen redaktionellen Beiträgen und Hintergrundberichten. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

module-image-text has--content random random--3 color-theme--1 module-variant--2 module-alignment--right

Folge uns.

Auf unseren Social Media-Kanäle geben wir exklusive Einblicke und halten Sie mit den neusten Informationen rund um das Thema Ästhetik auf dem Laufenden.