module-hero-header has--content color-theme--default
Youthconnection: Ästhetische Chirurgie und Brustvergrößerung in Hannover
Youthconnection: Ästhetische Chirurgie und Brustvergrößerung in Hannover

Brustvergrößerung in Hannover

Die Brust ist ein Symbol von Weiblichkeit. Ob nach Schwangerschaft, Gewichtsverlust oder angeboren – wir helfen Ihnen, Ihren Traum von Ihrer zum Körper passenden Brust zu erfüllen.

module-facts
OP-Dauerca. 30-60 Min je nach medizinischem Befund und notwendigem Umfang (bei gleichzeitiger Brustwarzenkorrektur oder leichter Straffung ca. 2 Std.)
NarkoseVollnarkose
NachbehandlungIn der Regel keine Wund-Drainagen erforderlich. Duschen sofort erlaubt. Hautfäden sind selbstauflösend. Kompressions-BH ca. 4 Wochen. Kein Brustgurt notwendig. Gesellschaftsfähig nach 2 Tagen. Berufsfähig nach 1 Woche. Sportfähig nach 4-6 Wochen.
KlinikaufenthaltHäufig 1 Nacht für bessere Nachkontrolle und Nachbehandlung. Brust-OP unter Vollnarkose üblich. Ihren Implantat-Pass geben wir Ihnen bei der Entlassung mit.
KostenAb ca. 5.995 € inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer. Der Preis berechnet sich auf der Basis der Gebührenverordnung für Ärzte (GOÄ) und enthält die chirurgische und anästhesiologische Leistung, Qualitätsimplantate (z. B. Joy, Ergonomix von Motiva) sowie 1 Übernachtung, sämtliche Nachsorgen, Kompressions-BH und eine Folgekostenversicherung. Einen genauen Kostenvoranschlag machen wir Ihnen gerne nach einem persönlichen Gespräch. Auf Wunsch ist eine Ratenzahlung ab einer Monatsrate von ca. 110 € möglich – nutzen Sie für Ihre Wunschlaufzeit den medipay Ratenrechner.
module-flow-content

Der Wunsch nach einer Brustvergrößerung ist ein langsam reifender Wunsch: Durchschnittlich denken Frauen über einer Brustoperation 8 Jahre nach, bevor sie überhaupt den Schritt wagen, einen Beratungstermin zu vereinbaren. Verschiedene Ursachen können diesen Wunsch reifen lassen: angeborene, als zu klein empfundene Brüste, Fehlbildungen oder leere Brüste nach Gewichtsabnahme, Schwangerschaft oder Stillzeit.

Das Gefühl fehlender Weiblichkeit wirkt sich nicht selten auf das Selbstbewusstsein aus: Schwimmbäder werden vermieden, die Frau zieht sich zurück, hat Hemmungen vor dem eigenen Partner sich zu entkleiden bzw. überhaupt einen Partner kennenzulernen.

Die meisten Betroffenen wünschen sich dabei in der Regel keine „Riesenoberweite“, sondern eine zu den Körperproportionen passende Brust, die von Außenstehenden nicht direkt als „gemacht“ wahrgenommen wird. Häufig ist bei dem Eingriff der Brustvergrößerung auch eine Formkorrektur gewünscht. Die Brust soll vor allem im Decollete nicht mehr so „leer“ wirken. Fragt man die meisten Frauen im Beratungsgespräch, welches die Zielgröße sei, so erhält man meistens die Antwort zwischen 75 B oder 75 C (wobei der Plastische Chirurg natürlich nicht den Unterbrustumfang verändern kann, sondern „nur“ die Körbchengröße).

Die Operations-Methoden und Techniken sowie die Materialien wie Brustimplantate sind heutzutage so gut wie nie, um einen Brusteingriff durchführen zu lassen: Die Erholungszeit ist insbesondere mit den modernen Implantaten z. Bsp. von Motiva generell viel kürzer geworden, Sie brauchen keine Drainage, die Kapselfibroserate ist niedriger und ein Austausch ist auch nicht mehr notwendig.

Dafür erhalten Sie eine natürlich wirkende Brust mit weicher Haptik, erhaltener Stillfähigkeit und erhaltener Möglichkeit der normalen Brustkrebsvorsorge.

Youthconnection: Ästhetische Chirurgie und Brustvergrößerung in Hannover

module-flow-content

Ihre Vorteile einer Brustvergrößerung in Hannover

Brustvergrößerung mit Implantaten

Vorteile

  • Vergrößerung von > 1 Körbchengröße sicher möglich
  • Haltbarkeit des Volumen Ergebnisses
  • Stillfähigkeit nicht eingeschränkt, da die Drüse „en bloc“ erhalten bleibt
  • Brustkrebsdiagnostik uneingeschränkt möglich
  • vorteilhaftere postoperative Formveränderung
  • keine weitere OP / Wechsel notwendig
  • weiche Haptik
  • insbesondere bei Motiva Ergonomix wird das natürliche Verhalten der Brust imitiert

 

Nachteile

  • Kapselfibrose möglich, aber sehr selten

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Vorteile

  • Stillfähigkeit nicht eingeschränkt
  • bei Asymmetrien von einer halben Körbchengröße gut zum Ausgleich geeignet
  • Betonung der eigenen Brustform, dabei wird Ihre eigene Brustform in der Characteristik erhalten bleiben
  • eine andere Problemzone (z. Bsp. Bauch) wird durch die Fettabsaugung verbessert

 

Nachteile

  • Einschränkung der Brustkrebsdiagnostik möglich bei Bildung von Ölzysten oder Verkalkungen, daher insbesondere bei familiärer Brustkrebsvorbelastung eher nicht empfohlen!
  • Einbringen von Fett in die Drüse möglich
  • das direkte postoperative Ergebnis wird im Langzeitverlauf häufig an Volumen abnehmen, realistisch ca. 50%, weil ein Teil des Fettes nicht anwächst
  • mehrfache Eingriffe daher häufig notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen

 

Oft erscheint vielen Frauen die Brustvergrößerung mittels Eigenfett vordergründig sympathischer, da kein Fremdmaterial in Form von Silikonimplantaten eingesetzt wird. Schließlich gibt es im Internet viele Horrorszenarien mit Kapselfibrosen und Implantatskandalen (PIP-Skandal, bei dem Industriesilikon verwendet wurde), die zu dieser Einstellung geführt haben.

Da die meisten Betroffenen allerdings eine Volumenzunahme mit Formverbesserung in nur einem Eingriff wünschen, fällt doch nach rationaler Abwägung der Vor- und Nachteile im Vergleich Fett zu Implantat, die Entscheidung häufig zu Gunsten des Implantates aus. Insbesondere da die von uns verwendeten Materialien (u.a. von Motiva) in den Studien eine um den Faktor 10 verringerte Kapselfibroserate aufweisen und es keinerlei Hinweis auf krankmachenden Effekt gibt.

Wenn allerdings die Verringerung der Problemzone (z. Bsp. Bauch) das Hauptproblem darstellt und nicht die Volumenkorrektur der Brust, ist die Eigenfettverpflanzung sicherlich eine gute Alternative.

module-customer-feedback-slider random random--2 color-theme--default module-variant--default module-alignment--default

Das sagen unsere Kunden

Mehr als 20.000 erfolgreiche operative und nicht-operative Schönheitskorrekturen machen zufrieden. Vor allem unsere Kunden.

Es passte von Anfang an!!

Es passte von Anfang an!! Mir geht es ganz wunderbar, es ist noch besser als erwartet. Ich werde Hr. Eck immer weiterempfehlen. Es ist wirklich unglaublich.
Jessica H.

gute Aufklärung

es war ein sehr ausführliches Gespräch. er ist auf alles eingegangen, hat sich viel Zeit genommen und hat mich gut aufgeklärt.
Ramona W.

hat sich Zeit genommen

Dr.Eck war sehr kompetent, hat sich ausreichend Zeit genommen und mir alles verständlich erklärt.
Stephanie F.

Alles bestens

Meine Behandlung war gut. Ich habe alles gut überstanden und fühle mich von der Praxis gut Unterstützt. Der Arzt hat eine gute Arbeit geleistet und war immer für mich erreichbar. Ich kann jedem nur diese Praxis empfehlen.
Ines T.

gute Aufklärung

Der Arzt ist sehr sympathisch. Die Beratung war hervorragend und er hat mich gut aufgeklärt. Ich konnte auch die Implantate fühlen und im Bh testen.
Heidrun W.

Genieße das Leben

Meine Operation ist gut verlaufen. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit sehr viel Freude und Spaß an jedem Tag. Die Betreuung in der Praxis war sehr gut.
Miriam D.

Hier fühle ich mich gut aufgehoben

Ich habe mich hier von Anfang an wohlgefühlt. Das Personal war freundlich, zuvorkommen und ist auf alle Fragen eingegangen. Der Arzt machte einen ehrlichen Eindruck, daher habe ich mich bereits entschieden. Ich freue mich auf das Ergebnis und davon zu berichten.
Anonym

sehr zufrieden

Es war eine gute Beratung und alle Fragen wurden beantwortet. Mein Mann und ich waren sehr zufrieden.
Anonym

vertrauensvoller Arzt

Es ist ein ganz toller Arzt, der sehr offen und ehrlich ist. Er hat mir alles sehr ausführlich erklärt.
Silvia G.

hat sich Zeit genommen

Die Ärztin hat mir alles gut erklärt. Sie hat mir verschiedene Implantate gezeigt, die ich auch in einem BH anprobieren konnte.
Hos W.

sehr ausführlich

Es war eine sehr ausführliche Beratung. Er hat mir alles super erklärt, mich über Risiken und die Schnitttechnik aufgeklärt. Mir wurden auch alle Fragen beantwortet.
Frances H.

Kompetenter und sehr freundlicher Arzt

Herzlichen Dank für ein komplett neues Körpergefühl. Von der ersten Sekunde an habe ich mich bei Dr. Marc Eck und seinem Team gut aufgehoben gefühlt. Das Ergebniss der BDS und BV ist viel besser geworden wie ich es je erwartet hätte. Danke schön
Anonym

Ein sehr angenehmes Gespräch

Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Der Chirurg hat sich viel Zeit für mich genommen und mich sehr individuell beraten, so dass ich mich verstanden gefühlt habe. Die zentrale Lage der Praxis ist für mich ebenfalls sehr positiv.
Anonym

Super Brustvergrößerung

**** und sein gesamtes Team sind wahnsinnig einfühlsam und stehen jederzeit für sämtliche Fragen offen. Vom Beratungsgespräch über die Operation bis hin zur Nachkontrolle wird man rund um versorgt und fühlt sich stets sicher.
Christine P.

Toller Arzt!

Ich habe mich bei diesem Arzt sehr wohl gefühlt. Er hat alles ausführlich erklärt und sich viel Zeit genommen, obwohl ich zum Termin zu spät kam. Er hat mir verschiedene Implantate gezeigt und das Gespräch war sehr aufschlussreich.
Anonym

Es war sehr gut

Ich habe mich bei der Beratung sehr wohl gefühlt. Frau Dr. Duckstein hat mich gut und ausführlich beraten.
Anonym

wurde noch nie so gut beraten

Frau Dr. Duckstein ist so eine tolle und liebenswerte Person. Ich wurde noch nie so gut beraten. Ich werde mich auf jeden Fall bei ihr operieren lassen.
Anonym

kompetenter und sehr netter Arzt

Ich habe eine Brust-Vergrößerung durch Marc Eck durchführen lassen. Ich bin sehr zufrieden, wurde absolut gut beraten und betreut. Daumen hoch!
Christin Z.

Toller Arzt

Das Beratungsgespräch hat mir sehr gut gefallen. Ich habe auch schon einen OP Termin reserviert.
Anonym

Ängste genommen

Lange habe ich überlegt, ob ich diese OP machen soll. Ich war bei verschiedenen Ärzten fühlte mich aber bei Frau Dr. Duckstein am besten verstanden und beraten. Sie hat sich super viel Zeit genommen und mir mein Ängste genommen. Ich freue mich auf meinen Eingriff.
Heike I.
module-flow-content

Youthconnection: Ästhetische Chirurgie und Brustvergrößerung in Hannover

Schöne Brüste für mehr Selbstvertrauen – Ihre Brustvergrößerung bei Dr. Nina Duckstein & Marc Eck

Für eine gelungene Behandlung ist ein umfassendes Beratungsgespräch essentiell. Bei youthconnection wird Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (also Duckstein oder Eck), der das Beratungsgespräch zu Ihrer Brustvergrößerung durchführt, auch Ihr primärer Ansprechpartner zu all Ihren Fragen rund um Ihre Brustoperation bleiben. Ihr Chirurg sieht Sie also vor der OP, in der OP und auch nach Ihrer Operation weiterhin.

Mit einer umfangreichen Ausbildung zur Brustchirurgie (u.a. im Brustzentrum), modernen Weiterbildungen zu verschiedenen Techniken und Brustimplantaten im In- und Ausland sowie über 200 Brustoperationen im Jahr sind die beiden Plastischen Ästhetischen Chirurgen spezialisiert auf das Gebiet der Brustchirurgie und im Besonderen qualifiziert, Sie auf dem Weg zur Traumbrust zu begleiten.

Für Ihr Beratungsgespräch nehmen sich Dr. Nina Duckstein und Marc Eck viel Zeit (ca. 1 Stunde) und wir finden mit Ihnen gemeinsam heraus mit welcher Methode wir Ihr Ziel am besten erreichen können. Hierzu wird Ihre Brust untersucht und umfangreich vermessen.

U. a. eruieren wir bei Wunsch nach einer Brustvergrößerung mittels Implantat, welches Implantat, welche Marke (Motiva oder Mentor), welche Form (rund, anatomisch, tröpfchenförmig, ergonomisch) und welche Größe am besten zu Ihren Wünschen (und natürlich zu Ihrer Anatomie) passt, wie das Implantat eingebracht wird, was mit dem Muskel passiert und natürlich auch allgemeine und individuelle Risiken.

Anschließend sind in der Regel alle Fragen zum Thema Brustvergrößerung beantwortet, wobei die Erfahrung zeigt, dass -kaum zuhause angekommen- doch noch die eine oder andere Frage auftauchen kann. In diesem Fall sind wir per email, whatsapp oder telefonisch erreichbar, um auch wirklich alle Fragen zu Ihrer Brust-Operation zu beantworten.

Ihr Eingriff wird stets durch beide Fachärzte zusammen durchgeführt mit dem Vorteil des Hand-in-Hand-Arbeitens, was die OP-Zeit reduziert und für Sie schonender ist, sowie des 4-Augen-Prinzips. Das bedeutet, dass erst zugenäht wird, wenn sich beide Schönheitschirurgen davon überzeugt haben, dass nichts mehr blutet, das Implantat richtig liegt und die Tasche perfekt ausgeformt wurde – alles zu Ihrer Sicherheit. Daher wird nach Ihrer Brustvergrößerung auch in der Regel keine Drainage eingelegt, ein selbstauflösender Faden ist selbstverständlich, auch wenn es sich um eine Mini-Narbe handelt (ca. 4 cm lang).

module-flow-content is disabled!
module-accordion

25 Dinge, die Sie schon immer zur Brustvergrößerung wissen wollten

Brauche ich bestimmte Vorraussetzungen für einen Brustvergrößerungs-Eingriff?

Für einen derartigen Eingriff ist es nahezu egal, wie Ihre anatomischen Vorraussetzungen sind, allerdings darf die Brust nicht zu sehr durch Schwangerschaft oder Gewichtsreduktion erschlafft sein. Dann könnte eine reine Brustvergrößerung nicht ausreichend sein, sondern müsste möglicherweise ergänzend oder nur gestrafft werden. Wichtig ist, dass im Vorfeld eine ausführliche Untersuchung durch Ihren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie stattgefunden hat und vor allem die Erwartungen und Erfolgsaussichten im persönlichen Gespräch mit Ihrem Operateur geklärt worden sind.

Was für eine Qualifikation benötigt mein Chirurg, um meine Brustvergrößerung durchführen zu können?

Ihr Chirurg sollte ein „Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie“ (geschützter Begriff) sein. Der Titel „Schönheitschirurg“ ist nicht geschützt und jeder Arzt kann sich selbst so nennen. Daher sollten Sie bei so einem Titel immer hellhörig werden. Fragen Sie Ihren Facharzt auch nach seinem Schwerpunkt, da sich Plastische Chirurgen häufig spezialisieren. So gibt es etwa Plastische Chirurgen, die nahezu ausschließlich Fettabsaugungen z.B. bei Lipödem oder Nasenoperationen (Rhinoplastik) durchführen.

Wie lang wird meine Brustvergrößerungsnarbe sein?

Die Narbenlänge ist abhängig von Ihrem Chirurgen. Bei youthconnection wird Ihre Narbe ca. 3,5 – 4 cm lang sein.

Welche Brustvergrößerungs-Narbe wird am unsichtbarsten (in der Unterbrustfalte, am Brustwarzenrand oder in der Achsel) und welche ist am Schonendsten?

Alle 3 Narbenpositionen werden nach 1-2 Jahren nahezu unsichtbar sein. Das liegt daran, dass die Narbe in einer natürlichen anatomischen Struktur „verschwindet“, etwa einer Falte oder der unterschiedlichen Pigmentierung an der Brustwarze.
Der Unterbrustfaltenschnitt ist hierbei am Schonendsten für Ihren Körper, weil keine unnötigen Strukturen verletzt werden. Man ist quasi schon vor der „Haustür“.
Anders etwa am Brustwarzenrand: hier wird häufig das Drüsengewebe verletzt oder gar der Schnitt in der Achselhöhle: hier muss man mehr präparieren / Gewebe lösen, als eigentlich für das Implantatlager notwendig ist. Zudem liegen hier noch verletzbare Strukturen wie Blutgefäße, Lymphbahnen und Nerven.

Was ist ein Keller-Funnel und was ist der Vorteil, diesen bei meiner Brust-OP zu benutzen?

Das Keller-Funnel wurde in den USA entwickelt und ist eine mit Hyaluronsäure-beschichtete, sterile „Spritzgebäcktüte“ für Implantate: Das sterile Implantat wird dort eingelegt und durch Druck nach vorne bewegt und auf die Schnittlänge verjüngt.
youthconnection benutzt es regelhaft wegen folgender Vorteile:
Das Implantat hat keine Kontaktzeit zur Patientenhaut, was eine mögliche Infektionsquelle wäre. Der Schnitt ist kleiner, das Implantat wird einem gleichmäßigen Druck ausgesetzt und es wird somit mechanisch nicht einseitig beansprucht.
Last but not Least: Die Nerven des Chirurgen werden geschont.

Welche Brust-Implantate sind die besten für mich?

Hierbei muss man zwischen verschiedenen Firmen / Herstellern und Formen unterscheiden. Hersteller können z. Bsp. Motiva oder Mentor sein. An Formen differenziert man anatomisch oder tröpfchenförmig, rund oder sogar ergonomisch und das in verschiedenen Projektionen wie z. Bsp „Hochprofil“ und verschiedenen Volumina. Wenn Sie beispielsweise ein Ergebnis wünschen mit Auffüllung v.a. im Decollete-Bereich bietet sich am ehesten ein rundes Implantat mit einer gewissen Projektion an. Wenn Sie aber eher der „natürliche Typ“ sind, wäre z. Bsp. ein ergonomisches Implantat angeraten, da dieses sich in der Dynamik eher wie eine natürliche Brust verhält.
Berücksichtigt werden muss allerdings auch die individuelle Anatomie.
Unsere Plastischen Chirurgen beraten Sie gerne ausführlich und gehen auf ihre Wünsche ein unter Berücksichtigung der individuellen Vorraussetzungen.

Was sind die Vor- und Nachteile, wenn man das Brustimplantat auf den Muskel legt (ÜBM = über Brustmuskellage)?

Vorteile:

  • Sie behalten die volle Kraft
  • Sie haben in der Regel weniger Schmerzen
  • schonenderer Eingriff
  • kein Mitbewegen der Brust bei bestimmten Bewegungen
  • auch bei mäßig erschlaffter Brust durchführbar

 

Nachteile:

  • möglicherweise zu geringe Gewebebedeckung insbesondere bei einer Kapselfibrose

Anmerkung: Aufgrund der stark gesunkenen Kapselfibroserate geht die Tendenz zunehmend zu der schonenderen ÜBM-Lage.

Was sind die Vor- und Nachteile, wenn man das Brustimplantat unter den Muskel legt (UBM = unter Brustmuskellage)?

Vorteile:

  • bessere Gewebebedeckung insbesondere bei einer eventuellen Kapselfibrose

 

Nachteile:

  • evtl. mehr Schmerzen
  • Mitbewegen der Brust bei bestimmten Bewegungen
  • Kraftverlust in der Schulter (insbes. bei ambitionierten Sportlern oder körperlich Berufstätigen eher unerwünscht)

Anmerkung: Aufgrund der stark gesunkenen Kapselfibroserate geht die Tendenz zunehmend zu der schonenderen ÜBM-Lage.

Was ist eine Kapselfibrose? Und bekomme ich in jedem Fall auch eine Kapselfibrose nach meiner Brustop?

Eine Kapselfibrose ist eine bindegewebige Hülle, die der Körper um jeden Fremdkörper baut. Das kann z. Bsp. auch ein Glassplitter sein. Im Falle des Glassplitters ist es gut für den Körper, da der Splitter dann abgegrenzt und der Körper somit geschützt ist. Was beim Glassplitter gut ist, ist es bei Brustimplantaten aber nicht: Im Falle der Implantate wäre eine zu starke Fibrose nämlich ungünstig, da die Brust sich damit härter anfühlt und kugelig oder wellig verformt.
Die Kapselfibroserate bei Brustvergrößerung ist generell abhängig vom Hersteller, von der Beschaffenheit der Implantatoberfläche und von der individuellen Veranlagung, überempfindlich zu reagieren. Desweiteren gibt es Faktoren, die sich im Verlauf negativ auf die Bildung einer Kapselfibrose auswirken. Das können sein: ausgeprägter Bluterguß nach der Brustvergrößerung oder Entzündungen / Infektionen.
Insgesamt kann man aber festhalten, dass bei bestimmten Implantatherstellern wie Motiva, sich die Kapselfibroserate um den Faktor 10 verbessert hat auf ca 1,5%.
Unsere persönliche Erfahrung mit mehr als 200 Brustoperationen jährlich bestätigt die niedrige Kapselfibroserate.

Wie lange dauert meine Brustvergrößerung?

Bei youthconnection dauert die Brustvergrößerung durchschnittlich zwischen 30 und 60 Minuten.

Worauf sollte ich im Beratungsgespräch zum Thema Brustvergrößerung achten?
  • Der beratende Arzt sollte Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sein und Ihr Ansprechpartner auch nach der Operation sein. Desweiteren sollte er auch Ihr Operateur sein. Klingt selbstverständlich, wird häufig aus Kostengründen anders gehandhabt.
  • Wird ausreichend Zeit genommen, um alle Fragen rund um das Thema Brust ausreichend zu klären? Gehen Sie wirklich ohne Fragen aus dem Gespräch raus?
  • (Welcher Schnitt? Auf den Muskel vs. unter den Muskel? Welche Größe? Welche Marke? Drainage? Fadenzug? usw…)
  • So ein Gespräch kann gut und gerne 1 Stunde in Anspruch nehmen.
  • Wird auf Ihre Wünsche eingegangen z. Bsp. hinsichtlich Größe und Form?
  • Hören Sie auf Ihre Intuition. Wenn das Bauchgefühl nicht stimmt, hören Sie sich noch andere Beratungsgespräche an.
Brauche ich ein Antibiotikum bei meiner Brustvergrößerung?

Wir operieren steril und wir benutzen das Keller-Funnel, damit keine Hautkeime mit dem Implantat in Berührung kommen. Falls sich doch ein Bakterium während der Operation Richtung Hautschnitt verirrt, bekommen Sie eine Single-Shot-Antibiose während der Brustvergrößerung. Nach Ihrer Operation brauchen Sie allerdings prophylaktisch kein Antibiotikum mehr einzunehmen.

Brauche ich eine Drainage nach einer Brustvergrößerung?

Dr. Duckstein / Eck arbeiten nach dem 4-Augen-Prinzip: Erst wenn beide Plastische Chirurgen überprüft haben, dass nichts mehr blutet, dass das Implantat richtig liegt, die Tasche exakt angelegt ist, erst dann wird zugenäht. Das ist doppelte Sicherheit für Sie und von daher verzichten wir für Ihren Comfort auf das Einlegen einer Drainage nach einer Brustvergrößerung.

Wann werden die Fäden / Nähte nach meiner Brustvergrößerung entfernt?

Bei youthconnection werden ausschließlich selbstauflösende Fäden für Ihren Brusteingriff verwendet.

Muss mein Implantat irgendwann getauscht werden?

Das kommt ganz auf den Hersteller an. Was bei manchen Herstellern noch nach 10-15 Jahren empfohlen wird, hat sich aufgrund der verbesserten Qualität des Materials bei anderen Herstellern in eine „lebenslange“ Haltbarkeit verändert.

Kann ich die Brustvergrößerung auch ambulant durchführen lassen?

Theoretisch können Sie den Eingriff auch ambulant durchführen lassen, ist aber nicht unbedingt empfohlen. Denn gerade in der 1. Nacht können verschiedenste Komplikationen wie Schwindel / Nachbluten u.a. auftreten. In unserer Belegklinik gibt es einen 24h-Dienst und Sie brauchen bei Problemen einfach nur zu klingeln und es wird Ihnen umgehend geholfen.

Kann ich mit meinem Brustimplantat noch stillen?

Sie können nach Ihrer Brustvergrößerung noch stillen, es sei denn der Schnitt wurde am Brustwarzenrand angelegt oder es fand gleichzeitig eine Straffung statt. In diesem Fall wurde an der Drüse geschnitten und die Stillfähigkeit ist wahrscheinlich herabgesetzt.

Welche Komplikationen können nach einer Brustvergrößerung auftreten?

Generell gilt die Brustvergrößerung als relativ komplikationsarmer Eingriff, insbesondere da die Fachärzte Duckstein / Eck Sie nach dem 4-Augen-Prinzip (und 4-Hände-Prinzip) operieren. Das ist für Sie doppelte Sicherheit, schonender und die OP-Zeit wird verkürzt. Trotzdem können wie bei jeder anderen Operation auch Nachblutungen und Wundheilungsstörungen auftreten. Die Operateure machen einen Teil der Arbeit, Ihr Körper macht den anderen Teil.
Kapselfibrosen sind mit den modernen Implantaten (z.Bsp. von Motiva) sehr selten geworden. Was vor einigen Jahren noch mit einer Quote von 15-20% auftrat, sind mittlerweile nur noch ca. 1,5%.
Ebenso Schwangerschaftsstreifen sind auch eher selten, können aber auftreten, in Abhängigkeit von Ihrer Gewebequalität und Implantatgröße.

Können Implantate auslaufen?

Die modernen Implantate sind mit einem schneidbaren, zähen Gel (hochkohäsives Gel) gefüllt, was selbst im Falle einer scharfen Hüllenverletzung nicht ausläuft. Z. Bsp. bei Mentor oder Motiva kommt es daher nicht bei Hüllendefekten (nach Unfällen oder ähnliches) zu einem unkontrollierten Auslaufen ins Gewebe.

Steigt das Brustkrebsrisiko nach einer Brustvergrößerung und ist die Brustkrebsvorsorge weiterhin noch möglich?

Es gibt keinen statistischen Zusammenhang zwischen Brustkrebs und Brustvergrößerung mit Implantaten. Die Vorsorgeuntersuchungen wie Ultraschall (Sonographie) und Mammographie sind uneingeschränkt möglich und auch empfohlen.

Ist eine Brustvergrößerung von Körbchen Gr. A auf Körbchengröße C möglich?

In der Regel ist eine Vergrößerung um 2 Körbchengrößen problemlos möglich. Eine individuelle Einschätzung Ihrer persönlichen Möglichkeiten können Ihnen unsere Fachärzte Duckstein / Eck nach einem ausführlichen persönlichen Gespräch geben.

Was passiert mit meiner vergrößerten Brust, wenn ich danach schwanger werde?

Ihre operierte Brust wird sich genauso verändern, wie eine unoperierte Brust, d.h. die Hormoneinflüsse während Schwangerschaft und Stillzeit lassen Ihre Brust um 1-2 Körbchengrößen wachsen. (Wenn Sie unkontrolliert zunehmen- möglicherweise sogar mehr.) Stillen ist in der Regel problemlos möglich.
Nach dem Abstillen wird auch Ihr Brustgewebe eine sog. Involutionsatrophie erleben, d.h. es kommt zu Umbauprozessen in der Brust und diese wird wieder kleiner. Nicht selten sogar etwas kleiner, als vor der Schwangerschaft. Desweiteren kann es sein, dass sich die gedehnte Haut nicht mehr 100% zurückzieht. Die Folge kann eine erschlaffte Optik sein, die aber häufig als nur mäßig störend empfunden wird.
Wenn das von Ihnen anders empfunden wird, sollte ein erneutes Beratungsgespräch erfolgen, um Möglichkeiten unter Hinweis auf Technik und Risiken zu besprechen.

Wieviel ml Implantate werden am Häufigsten eingesetzt?

In der Praxis youthconnection entscheiden sich die meisten Patientinnen beim Ersteingriff für eine Größe zwischen 275 ml und 375 ml. Es gibt aber durchaus auch Ausnahmen, die kleiner oder größer sind.

Wie setzen sich die Kosten für eine Brustvergrößerung zusammen?

Bei youthconnection erhalten Sie nach einem ausführlichen Beratungsgespräch einen Kostenvoranschlag. Dieser beinhaltet als Paketpreis sämtliche Kosten inklusive 19% Umsatzsteuer.

Das sind: Premium Implantate (Motiva oder Mentor), Vollnarkose, 1 Nacht stationär in einer renommierten Belegklinik (z. B. Hannoverklinik), Kompressions-BH, sämtliche Nachsorgen, Folgekostenversicherung. Ohne versteckten Zusatzkosten.

Wann ist der ideale Zeitpunkt für meine Brustvergrößerung?

Der ideale Zeitpunkt ist dann, wenn Ihre Brust sie so nachhaltig stört, dass Sie fast täglich über so einen Eingriff nachdenken. Ideal wäre es, wenn die Kinderplanung schon abgeschlossen ist oder zumindest nicht zeitnah ansteht. Ein Beratungsgespräch kann Ihnen möglicherweise bei Ihrer Entscheidungsfindung helfen und ist völlig unverbindlich.

module-image-text has--content color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--right
Youthconnection: Ästhetische Chirurgie und Brustvergrößerung in Hannover
Youthconnection: Ästhetische Chirurgie und Brustvergrößerung in Hannover

Kosten Brustvergrößerung Hannover

Ab ca. 5.995 € inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer. Der Preis berechnet sich auf der Basis der Gebührenverordnung für Ärzte (GOÄ) und enthält die chirurgische und anästhesiologische Leistung, Qualitätsimplantate (z. B. Joy, Ergonomix von Motiva) sowie 1 Übernachtung, sämtliche Nachsorgen, Kompressions-BH und eine Folgekostenversicherung. Einen genauen Kostenvoranschlag machen wir Ihnen gerne nach einem persönlichen Gespräch.

Finanzierung Ihrer Brustvergrößerung in Hannover – Brustvergrößerung auf Raten zahlen

Auf Wunsch ist eine Ratenzahlung ab einer Monatsrate von ca. 110 € möglich – nutzen Sie für Ihre Wunschlaufzeit den medipay Ratenrechner.

module-flow-content

Das richtige Brustimplantat: Formen, Arten und Größe

Brustimplantat ist nicht gleich Brustimplantat. Der Laie mag sich ein Silikonimplantat in etwa wie eine runde Kalt-Warm-Kompresse vorstellen. Dass die Form und Projektion aber eine Auswirkung auf das Form-Ergebnis der Brustvergrößerung hat, erahnt man erst nach einiger Recherche oder einem Beratungsgespräch.

Grundsätzlich unterschied man in der Vergangenheit 2 Grundformen: „rund“ und „anatomisch“ oder „tröpfchenförmig“. Die Bezeichnung „rund“ beim Implantat ist aber tatsächlich etwas irreführend, weil die Basis auch bei „anatomischen“ Implantaten „rund“ sein kann.

module-flow-content

Brustvergrößerung mit Implantaten in Hannover

Formen des Brustimplantats

Einfach erklärt bedeutet „rundes“ Implantat, dass die dickste Dicke zentral ist (also mittig), was bedeutet, dass beim Einsetzen eines runden Implantates gleich viel Volumen unterhalb der Brustmitte wie oberhalb der Brustmitte aufgefüllt wird. Diese Art von Implantaten kommt insbesondere für Frauen in Frage, die sich vor allem eine Volumenzunahme im Decolleté – Bereich wünschen. Die resultierende Brust ist also eher einer jugendlichen Brust, welche noch nicht gestillt hat, nachempfunden. Wenn Sie gerne Push-up-BHs tragen, weil Sie den Effekt auf das Decolleté mögen, ist die Wahl eines „runden“ Implantates daher eher anzuraten.

Beim klassischen „anatomischen“ / „tröpfchenförmigen“ Implantat befindet sich -anders als beim „runden“ Implantat- die dickste Dicke und somit das Hauptvolumen im unteren Anteil der Brust. Diese Form von Implantaten simuliert eher eine reifere Brust, die der Schwerkraft folgend, sich schon leicht fußwärts verlagert hat. Insbesondere in der Seitansicht erkennt man einen sehr sanften Volumenanstieg vom Decolletébereich bis hin zu den unteren Quadranten der Brust. Frauen, die eine natürliche Brust wünschen, haben sich oftmals für diese Variante entschieden.

Mittlerweile gibt es noch eine 3. Variante der Implantatform – nämlich „ergonomisch“. Hiermit hat Motiva mit ihren sog. Ergonomix-Implantaten ein dynamisches Mitbewegen des Kissens entwickelt: Befindet sich das Ergonomix-Brustimplantat waagerecht (liegende Position) fällt die Brust wie auch die natürliche Brust in eine „runde“ Grundform. Wird das ergonomische Implantat hingegen in eine senkrechte Position (stehende Position) gebracht, sackt es -wie eine natürliche Brust- leicht nach unten.

Hiermit hat Motiva ein Implantat geschaffen, was der natürlichen Brustbewegung am nächsten kommt und ist insbesondere für Frauen geeignet, die sich eine natürliche Brust auch in der lageabhängigen Dynamik wünschen. Zudem hat es sich auch bei schlanken Frauen mit wenig Brusteigengewebe bewährt, die eine Implantatlage wünschen, ohne den Muskel zu tangieren (sog. ÜBM=über dem Brustmuskellage).

Zu den Implantgrundformen gibt es noch einige andere Dinge zu beachten z. Bsp. die Projektion. Eine hohe Projektion bedeutet, dass der Durchmesser des Implantates etwas geringer ist, aber dafür die Dicke mehr als z. Bsp. bei einer normalen Projektion, wo der Durchmesser etwas größer ist und dafür die Dicke geringer und das bei gleichem Volumen. Welches Implantat hier für Sie in Frage kommt, hängt in diesem Fall von dem von Ihnen gewünschten Volumen und Ihren Körpermaßen ab. Ihr Plastischer Chirurg wird in diesem Fall, das passende Implantat mit Ihnen heraussuchen.

module-flow-content

Brustimplantate Positionierung

Brustimplantate können auf oder unter dem Muskel positioniert werden (sog. ÜBM = über dem Muskel Lage bzw. UBM = unter dem Brustmuskellage).

In der Vergangenheit hat man nahezu alle Implantate unter den Brustmuskel positioniert, was bedeutet, dass der Brustmuskel (hauptsächlich der große Pektoralismuskel) von den Rippen und teilweise vom Brustbein abgelöst wurde und das Implantat zwischen Rippen und Muskel gelegt wurde. Das Implantat wurde also so tief wie möglich eingebracht.

Der Hauptgrund, warum man das Brustimplantat früher unter den Muskel gelegt hatte, war, dass nahezu jede 10. Frau von einer Kapselfibrose betroffen war und das Implantat (und auch die Fibrose) von mehr Gewebeschichten (in dem Fall Muskel, Fett & Drüse) bedeckt war. So blieb das Ergebnis länger ansprechend und die Fibrose wurde nicht so augenscheinlich.

Mit den modernen Brustimplantaten wurde durch verbesserte Materialien und Oberflächen die Kapselfibroserate um den Faktor 10 gesenkt. So liegt die Kapselfibroserate bei Motiva z. Bsp. bei ca. 1,5 Prozent. Somit ist das Hauptargument weggefallen, das Implantat so tief wie möglich einbringen zu müssen. Das bedeutet, dass man das Volumen direkt da, wo es fehlt, nämlich unter der Drüse auffüllen kann, ohne den Muskel dabei abzulösen. Übrigens – die Angst vor lästigen Kanten, die sich abzeichnen, sind hierbei unbegründet.

Die Vorteile liegen auf der Hand:
– weniger Kraftverlust im Schulter-/ Oberarmbereich beim Heben schwerer Dinge oder Festhalten (wie etwa auf der Leiter) oder beim Sport
– in der Regel weniger Schmerzen und schnellere Heilung
– kein lästiges Mitbewegen bei bestimmten Bewegungen z. Bsp. Training im Fitnessstudio

Der Nachteil kann allerdings sein, dass insbesondere beim Auftreten einer Kapselfibrose, die Gewebebedeckung dünner ist.

Die Wahl des für Sie richtigen Verfahrens würden wir im Rahmen Ihres Beratungsgespräches individuell mit Ihnen abwägen.

Brustvergrößerung mit Implantaten in Hannover

module-accordion

Methoden der Brustvergrößerung:
Die verschiedenen Schnitttechniken

Um die Brustimplantate einbringen zu können, ist ein Schnitt erforderlich. Man unterscheidet Schnitte in und am Warzenhof, in der Unterbrustfalte und in der Achselhöhle. Alle 3 Schnitte werden mit Abschluß der Narbenreifung nahezu unsichtbar.

Welcher Hautschnitt gesetzt wird, hängt in erster Linie von den Präferenzen der Patientin ab.

Allerdings müssen auch die Körperbeschaffenheit, Anatomie und die Gewebestruktur beachtet werden und nicht jeder Schnitt ist gleich schonend. Wer z. Bsp. noch stillen möchte, verzichtet lieber auf einen Brustwarzenrandschnitt.

Inframammäre Inzision (Unterbrustfaltenschnitt)

Der Unterbrustfaltenschnitt ist zu Recht einer der beliebtesten Zugangswege. Der Vorteil bei dieser Art der Brustvergrößerung ist, dass der Chirurg direkt „vor der Haustür“ ist. Das bedeutet, er muss lediglich so viel Gewebe ablösen, wie er für die Taschenbildung braucht. Unnötige Präparationen werden vermieden und die Drüse bleibt en bloc und intakt. Außerdem ist die Übersichtlichkeit für Ihren Brustchirurgen perfekt, so dass alle Blutungen gut unter direkter Sicht gestillt werden können und kein unnötiges Gewebe verletzt wird. Dieses Verfahren eignet sich insbesondere für Frauen, die noch stillen wollen und ein möglichst schonendes und sicheres Verfahren wünschen. Die ca. 4 cm lange Naht erfolgt mit einem selbstauflösenden Faden und die Narbe bei der inframammären Inzision kommt direkt in der Falte zu liegen und wird somit unsichtbar.

Periareoläre Inzision (Brustwarzenrandschnitt)

Der sog. Brustwarzenrandschnitt (Schnitt an der Grenze zwischen pigmentierter Brustwarzenhofhaut und normaler Brusthaut) birgt einige Nachteile, die bei einer unkomplizierten Brustvergrößerung vermieden werden sollten. Durch die unmittelbare Nachbarschaft zur Brustwarze kann es bei dieser Art der Brustvergrößerung zu Taubheitsgefühlen in der Brustwarze kommen, da oberflächliche Hautnerven durchtrennt werden. Desweiteren muss der Chirurg, um das Implantatlager in der Tiefe zu schaffen, durch die Drüse präparieren, was diese wiederum verletzt, zu Narben in der Drüse führen kann und die Stillfähigkeit reduzieren kann.

Unumgänglich ist der Warzenhofrandschnitt allerdings bei bestimmten Straffungsoperationen, bei denen man die Position der Brustwarze möglicherweise sogar verlegen muss. In der Regel heilt eine Narbe an der Brustwarze gut ab.

Transareoläre Inzision (Schnitt im Warzenhof)

Die Nachteile des Schnittes im Warzenhof sind ähnlich wie beim Brustwarzenrandschnitt. Die Narbe heilt in der Regel gut ab.

Axilläre Inzision (Schnitt in der Achselhöhle)

Diese Art der Schnittführung ist häufig bei sog. „Oben-ohne-Models“ beliebt, einfach weil die Brust sich verändert und man nicht die Zeit der Narbenreifung abwarten muss, damit man an der Brust selbst keine Narbe mehr erkennt (ca. 1-2 Jahre).

Allerdings sind die Nachteile bei diesem Verfahren, dass man mehr Gewebe zerschneiden muss, als für das eigentliche Implantatlager notwendig ist. Desweiteren ist die Achsel an sich etwas keimbehafteter (mögliche Infektionsquelle) und in der Region liegen anatomische Strukturen, die verletzt werden können. Durch die häufige stumpfe Präparation ist die Tasche häufig nicht ganz exakt für das Implantat passend ausgeformt.

In der Regel ist die Komplikationsrate bei diesem axillären Verfahren daher höher als bei den anderen Verfahren.

module-flow-content

Beratung zur Brustvergrößerung

Ihre Fachärzte Dr. Nina Duckstein und Marc Eck nehmen sich Zeit für Ihre Brustberatung. Während des gut eine Stunde dauernden Gespräches werden Sie vermessen und Ihre Wünsche werden hinsichtlich der Durchführbarkeit ausgelotet. Material und Implantate werden hinsichtlich Form und Größe festgelegt. Hierbei haben Sie bei youthconnection auch ein gewisses Mitspracherecht, denn Sie müssen mit Ihrer Brust leben und glücklich sein und nicht Ihr Plastischer Chirug. Weiterhin werden die Operationsmethoden besprochen. Welcher Zugangsweg bei Ihnen in Frage kommt und was mit Ihrem Muskel passiert, wird genauso wenig offen bleiben, wie die möglichen Risiken Ihres Eingriffes und wie man diese minimiert. Wenn Sie an Vorher-Nachher-Bildern Interesse haben, zeigen wir Ihnen diese sehr gerne. Leider ist es in Deutschland verboten, Vorher-Nachher-Bilder von Schönheitsoperationen im Internet zu veröffentlichen. Anschließend erhalten Sie einen Kostenvoranschlag und eine Checkliste, was im Vorfeld Ihrer Operation zu beachten ist.

Ablauf der Brustoperation

Sie erscheinen nüchtern zu dem von Ihnen reservierten Operationstermin in unserer modernen Belegklinik. Dort werden Sie am Empfang aufgenommen und in Ihr Zimmer gebracht. Sie wechseln Ihre Kleidung gegen die gestellte OP-Kleidung. Anschließend werden Sie in den Aufwachraum gebracht, wo Sie von der Anästhesie vorbereitet werden und von Ihrem Plastischen Chirurgen angezeichnet werden. Dann geht es nach kurzer Zeit in den OP-Saal. Dort erwartet Sie ein Team von Narkosearzt, Narkosepflege, OP-Schwester, OP-Springer und Ihre 2 Plastischen Chirurgen Duckstein / Eck. Alle sind nur für Sie da und passen auf Sie auf. Nach Durchführung einer sanften Narkose nach modernsten Methoden, erfolgt die Durchführung der Operation. Es wird ein Hautschnitt angelegt und das Implantatlager vorbereitet. Hierbei erfolgt ein Hand-in-Hand-Arbeiten durch Ihre Operateure. Abschließend wird das Implantat mit Hilfe des sog. Kellerfunnels eingeführt. Abschlußkontrolle nach dem 4-Augen-Prinzip von Ihren Chirurgen und Hautnaht. Abschließend erfolgt die Anlage eines Verbandes und das Ausschlafen im Aufwachraum.

Nachbehandlung

Bezüglich der Nachbehandlung nach Ihrer Brustvergrößerung erhalten Sie zu Ihrer OP noch einen gesonderten Brustoperation-Merkzettel.

Bereits auf Station fühlen Sie sich in der Regel so fit, dass Sie schon einige Schritte eigenständig laufen können und auch sollen. Das ist die beste Thromboseprophylaxe. Beim ersten Mal sollten Sie allerdings mit der Stationspflege gemeinsam aufstehen, da manchmal der Kreislauf etwas niedrig ist. Kühlen der Brust tut die ersten Tage in der Regel gut. Ibuprofen hilft beim Abschwellen. Sollten Sie in der Nacht Schmerzen, Kreislaufprobleme oder andere Beschwerden haben, klingeln Sie einfach. Dafür ist unser Nachtdienst da.

Am nächsten Morgen ist Visite entweder bei Dr. Nina Duckstein oder Marc Eck, je nachdem wer Ihr führender behandelnder Arzt ist. Der Verband wird entfernt. Eine Drainage ist in der Regel nicht vorhanden und Sie werden mit angelegtem BH (in der Regel ohne Stuttgarter Brustgurt) entlassen.

Schonen Sie sich mindestens 1 Woche lang (Spazieren gehen erlaubt, Haushalt nicht). Sie dürfen ab dem 1. postoperativen Tag duschen, müssen Sie aber nicht. Die Pflaster bleiben 2 Wochen auf der Wunde, hierunter heilt die Naht am besten.

Nach 2 Wochen ist eine weitere ambulante Kontrolle in der Praxis youthconnection. Ein Fadenzug ist nach Ihrer Brustop bei selbstauflösender Naht nicht nötig. Dann wird alles weitere besprochen, wie lange Sie den BH noch tragen müssen, was mit Narbenpflege ist, wann Sie wieder Sport machen dürfen (in der Regel nach 5 Wochen langsam) oder gar in die Sauna oder Schwimmen gehen dürfen.

Das endgültige Ergebnis ist frühestens nach 3 Monaten abschätzbar.

module-image-text has--content color-theme--default module-variant--1 module-alignment--right
Beratung Brustvergrößerung und Botox in Hannover
Beratung Brustvergrößerung und Botox in Hannover

Termin online buchen oder unter

module-image-text has--content random random--2 color-theme--1 module-variant--2 module-alignment--right

So finden Sie uns

Mitten im Herzen Hannovers, direkt am Hauptbahnhof.

Im Gebäude Ernst-August-Carrée

Jetzt geöffnet: 9-14 Uhr

module-badges

Bekannt aus

youthconnection findet sich in einigen redaktionellen Beiträgen und Hintergrundberichten. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

module-image-text has--content color-theme--1 module-variant--2 module-alignment--right
Youthconnection: Ästhetische Chirurgie und Brustvergrößerung in Hannover
Youthconnection: Ästhetische Chirurgie und Brustvergrößerung in Hannover

Folgen Sie uns.

Auf unseren Social Media-Kanäle geben wir exklusive Einblicke und halten Sie mit den neusten Informationen rund um das Thema Ästhetik auf dem Laufenden.

module-flow-content

Schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.