module-image-text has--content random random--1 color-theme--1 module-variant--3 module-alignment--default

Brustverkleinerung (Mamma-Reduktionsplastik)

module-flow-content

Wer wen eignet sich ein Brustverkleinerung?

Eine sehr große, schwere und dadurch hängende Brust fällt physisch und psychisch zur Last? Viele Leidtragende einer sog. Makromastie (übergroßen Brust) wünschen sich nichts sehnlicher, als die Brust verkleinern zu lassen. Dabei geht es ihnen wie vielen Frauen, wobei die Ursachen vielfältig sind. Oft spielen Veranlagung oder hormonelle Umstellungen eine Rolle. Die meisten leiden bereits seit der Pubertät unter ihrem ausgeprägten Brustwachstum. Mit fortschreitendem Alter verliert die Haut an Elastizität, das Gewicht der Brüste verursacht Haltungsschäden, Rückenschmerzen, Verspannungen oder Hautentzündungen, und die Bewegungsfreiheit ist oft erheblich eingeschränkt. Allzu oft verändert sich eine übergroße Brust auch nach der Geburt und dem Stillen der Kinder zum Nachteil. Die Verkleinerung der Brust ist in der Regel ein langgehegter Wunsch bis sich eine Betroffene schließlich für eine Mammareduktionsplastik entscheidet, die sofort Abhilfe schafft.

Eine Brustverkleinerung kann grundsätzlich bei allen volljährigen Patientinnen durchgeführt werden, deren Körper- und Brustwachstum abgeschlossen ist. Bei geplanter Schwangerschaft ist es ratsam, mit der Brustverkleinerung bis zum Ende der Stillzeit zu warten, da die Stillfähigkeit durch den Eingriff beeinträchtigt werden kann.

module-image-text has--content random random--1 color-theme--default module-variant--1 module-alignment--right

Lassen Sie sich vertrauensvoll von Frau zu Frau beraten.

Beratungstermin online buchen oder unter

module-flow-content

Die Behandlung auf einen Blick

OP-Dauer

Je nach Ausgangsbefund und Aufwand 2-4 Stunden.

Klinikaufenthalt

Häufig 1 Nacht für sichere Nachkontrolle. OP unter Vollnarkose üblich.

Nachbehandlung und Regeneration

Wund-Drainagen Entfernung nach 1-2 Tagen. Kein Fadenzug notwendig. Kompressions- oder Sport-BH für 12 Wochen. Gesellschaftsfähig nach 1 Woche. Berufsfähig nach 1-2 Wochen. Sportfähig nach 6-8 Wochen.

module-flow-content

Gute Gründe für eine Brustverkleinerung

Als plastisch ästhetische Chirurgen haben wir es in unserem Kompetenzzentrum Brust häufig mit Frauen zu tun, die sich eine vollere Oberweite wünschen und sich daher für eine Brustvergrößerung entscheiden. Doch auch eine zu große Brust, Makromastie, die nicht zum Verhältnis des Körperbildes passt, kann als unschön und belastend empfunden werden. Den Wunsch, sich die Brüste verkleinern zu lassen, können Außenstehende oft nicht nachvollziehen. Dabei klagen Patientinnen mehrheitlich über Schmerzen und ein Teil von ihnen über psychische Probleme, die sich in einer gestörten Libido, mangelnder Selbstliebe und abnehmenden Spaß am Leben zeigen.

Frauen mit großer Brust neigen stets zu Haltungsschäden, weil sie ihre Brust bereits als junge Frau durch gekrümmte Schultern oder runden Rücken vor Blicken kaschiert haben- ganz zu schweigen von dem Gewicht: Die Betroffenen tragen tagtäglich „ihren Rucksack“ vorne. Diese über lange Jahre antrainierte Fehlhaltung zusammen mit dem Gewicht rufen mit der Zeit orthopädische Schäden hervor, die sich in Kopf- und Rückenschmerzen oder kribbeligen Missempfindungen in den Fingern äußern. Nicht zuletzt sind auch es die einschneidenden BH-Träger, die die Muskulatur an den Schultern einengen. Nicht selten würden Makromastie-Betroffene auch Gewicht reduzieren, aber selbst das Ausüben von Ausdauersport wie Laufen wird zur Qual. Besonders schwer wiegt die über Jahre angestaute psychische Belastung, die sich durch den täglichen Blick in den Spiegel immer weiter ausdehnt. Eine Brustreduktion gibt die Möglichkeit, diese Belastung endgültig abzulegen und ein völlig neues, positives Körpergefühl zu entwickeln.

Die operative Korrektur besteht darin, nicht nur das Gewicht zu reduzieren, sondern auch aus einer kompletten Neuformung von Drüse und Hautmantel sowie des Brustwarzensitzes, der Häufig nabelwärts gewandert ist. Um beste ästhetische Ergebnisse zu erzielen kann man bei der Brustverkleinerung seitliche Brustausläufer oder Problemzonen durch Resektion oder seltener Liposuktion/ Fettabsaugung korrigieren. Darüber hinaus kann zugleich eine Brustwarzenkorrektur vorgenommen werden, um etwa zu große Brustwarzen oder Brustwarzenhöfe formschöner zu verkleinern.

Ziel der Brustverkleinerung ist es, eine verkleinerte, jugendliche und straffe Brust zu kreieren, die den natürlichen Proportionen Ihres Körpers entspricht. Unter Vollnarkose erfolgt die Brustverkleinerung von unten, sodass sichtbare Narben im Dekolleté vollständig vermieden werden. Die Brustwarze und der Vorhof werden ihrer jugendlichen Position entsprechend nach oben versetzt und die Brust nach innen/oben gestrafft.

Grundsätzlich sind die Operationstechniken bei der Bruststraffung (interne Verlinkung) und der Brustverkleinerung sehr ähnlich und die Übergänge sind fließend. Bei beiden Eingriffen wird überschüssige Brusthaut entfernt und gestrafft, aber nur bei der Brustverkleinerung wird zusätzlich überschüssiges Gewicht durch Entfernung von Fett- und Brustdrüsengewebe reduziert. Um wie viel Volumen eine Brust verkleinert wird, ist abhängig von Ihrer ursprünglichen Brustgröße und Ihrem Wunschergebnis. Bei der Brustreduktion sehr großer Brüste kann es sich schnell um mehrere Cups handeln. Ein optimales Resultat ist, wenn die Brust zum Verhältnis des Körpers passt, und die Form schön rund und straff aussieht.

module-flow-content

Der Ablauf der OP

Vor dem Eingriff erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch zu Vorgehen, Operationsmethoden, Ihren Möglichkeiten und möglichen Risiken. Unter Vollnarkose erfolgt die Brustverkleinerung von unten, sodass sichtbare Narben im Dekolleté vollständig vermieden werden. Die Brustwarze und der Vorhof werden ihrer jugendlichen Position entsprechend nach oben versetzt sowie hierbei verkleinert und die Brust nach innen/oben gestrafft. Moderne, narbensparende und schonende Operationsverfahren können einen Teil der Stillfähigkeit und Sensibilität erhalten. Hierbei wird nämlich auf die freie Verpflanzung der Brustwarze (Mamillentransplantation) verzichtet und die Brustwarze „an der Drüse gestielt“ versetzt; ähnlich wie bei einer Blume, wo der Stengel die Blüte mit allem Notwendigen versorgt.

Vor Ihrer OP erfolgt das Anzeichnen von Orientierungspunkten und Markieren der Schnittführung auf der Brust. Unter Vollnarkose werden die Brustwarzenhöfe rund umschnitten und das überschüssige Fett- und Brustdrüsengewebe entfernt. Dann erfolgt die Straffung von unten, so werden sichtbare Narben im Dekolleté vollständig vermieden. Brustwarze und Vorhof werden sanft an ihrem Drüsenstiel nach oben verschoben und die Brust wird nach innen und oben gestrafft. Simultan erfolgt das sorgfältige Neuformen Ihrer Brust durch innere Drüsenverschiebungen. Dabei bleiben die Nerven und Blutgefäße der Brustwarzen erhalten. Sie sind nach dem Eingriff weitgehend normal empfindlich und natürlich auch zum Teil stillfähig. Wir bieten Ihnen verschiedene Arten und Techniken der Straffung mit/ ohne Brustverkleinerung (Mammareduktionsplastik) an:

O-Straffung: Oder auch periareoläre Straffung. Schnittführung kreisförmig um den Warzenhof. Diese Technik ist für kleinere Brustkorrekturen geeignet, und erlaubt nur eine geringe Straffung und Anhebung der Brust. Eine Verkleinerung ist hierbei nicht möglich.

I-Straffung: Schnittführung kreisförmig um den Warzenhof und vertikal nach unten. Für mittelgroße Hautüberschüsse mit geringer Resektionsmenge geeignet. T-Straffung: Schnittführung kreisförmig um den Warzenhof, vertikal nach unten und horizontal in der Unterbrustfalte. Für sehr große Hautüberschüsse geeignet. Hierbei kann maximal viel Brustgewebe entfernt werden, dann spricht man auch von einer Mammareduktionsplastik.

L-Straffung: Schnittführung kreisförmig um den Warzenhof, senkrecht nach unten und dann zur Seite abbiegend. Erspart die zur Körpermitte verlaufenden horizontalen Narbenabschnitte.

Klassische Brustverkleinerung (Mamma-Reduktionsplastik): Überschüssige Haut und Gewebe wird entfernt, die Brust wird durch Anhebung und Neuformung gestrafft. Es resultiert in der Regel eine umgekehrt „T“-förmige Narbe.

Brustverkleinerung mit innerem BH: Bei sehr lockerem Bindegewebe wird aus Teilen der Lederhaut eine Tasche geformt, die die angehobene Brustdrüse wie ein BH an der neuen Position fixiert. Abschließend erfolgt die Kontrolle sowie die evtl. Einlage einer Drainage ohne Sog und der Wundverschluss mit selbstauflösenden (resorbierbaren) Hautfäden.

Abschließend erfolgt die Kontrolle sowie die evtl. Einlage einer Drainage ohne Sog und der Wundverschluss mit selbstauflösenden (resorbierbaren) Hautfäden.

module-flow-content

Risiken und Nebenwirkungen

Jeder Eingriff bringt Risiken mit sich und die Brustverkleinerung ist keine Ausnahme. Es handelt sich beispielsweise um Wundheilungsstörungen, Blutergüsse (Hämatome) oder Nachblutungen. Sensibilitätsstörungen der Brust und der Brustwarzen können auftreten. Ihr Arzt wird Sie vor der Brust-OP über die möglichen Risiken ausführlich informieren. Sie sollten sich darüber hinaus auch bewusst sein, dass das Endergebnis unmittelbar nach der Brustverkleinerung nicht sichtbar ist – nach jeder Brust-OP kommt es zu Schwellungen oder Verfärbungen. Nach einigen Wochen ist das Endergebnis jedoch sichtbar.

module-image-text has--content color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--right

Kosten

Der Preis für eine große Mammareduktionsplastik ist ab ca. 8.500 € inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer. Preise für reine Bruststraffungen finden sie hier. Der Preis beinhaltet die chirurgischen Leistungen, die Vollnarkose, 1 stationäre Übernachtung, Kompressions-BH, sämtliche Nachsorgen sowie eine Folgekostenversicherung und berechnet sich auf der Basis der Gebührenverordnung für Ärzte (GOÄ). Einen genauen Kostenvoranschlag auf Basis Ihrer individuellen Vorraussetzungen und Wünsche machen wir Ihnen gerne nach einem persönlichen Gespräch.

Auf Wunsch ist eine Ratenzahlung ab einer Monatsrate von ca. 156 € möglich – nutzen Sie für Ihre Wunschlaufzeit den medipay Ratenrechner. Bei medizinischer Notwendigkeit wird die Brustverkleinerung teilweise von der Krankenkasse getragen. Hierzu informieren Sie sich bitte direkt bei Ihrer Krankenkasse im Vorfeld. Leider ist uns eine Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse nicht möglich.

module-teaser-grid random random--1 color-theme--default module-variant--default module-alignment--default

Weitere Brustoperationen

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten der Plastisch Ästhetischen Chirurgie.

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Ein natürliches Brustvolumen, ganz ohne Fremdkörper? Die Antwort heißt Lipofilling.

Brustwarzenkorrektur

Die Nippel und ihre Höfe sind das „i-Tüpfelchen“ der Brust. Wir helfen bei Form und Größenkorrektur. 

module-image-text has--content random random--1 color-theme--1 module-variant--2 module-alignment--right

So finden sie uns
Mitten im Herzen Hannovers, direkt am Hauptbahnhof.

Im Gebäude Ernst-August-Carrée

Jetzt geöffnet: 9 – 14 Uhr

module-customer-feedback-slider color-theme--default module-variant--default module-alignment--default

Das sagen unsere Kunden

Mehr als 20.000 erfolgreiche operative und nicht-operative Schönheitskorrekturen machen zufrieden. Vor allem unsere Kunden.

sehr ausführlich beraten

Es war alles super und der Arzt hat sich knapp 2 Stunden Zeit für mich genommen. Er hat mich sehr ausführlich beraten und ich fühle mich dort gut aufgehoben.
Christina V.

sehr glücklich

Dr. Eck ist super lieb und bett. Er hat alles ausführlich erklärt und es sich auch keine Fragen offen geblieben. Ich war sehr zufrieden und glücklich. Es war einfach eine top Beratung.
Kathrin K.

Ich bin sehr zufrieden

Ich bin sehr zufrieden. Bei dem Gespräch mit Herr Marc Eck habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es ist insgesamt alles super gelaufen.
Anonym

sehr ehrlich und nett

Mit meiner Beratung bei Herr Eck war ich vollkommen zufrieden. Er hat mich ganz ehrlich und offen beraten. Desweiteren hat er mich im Vorfeld über alle Risiken aufgeklärt.
Jana L.

kompetenter Arzt

Mark Eck wirkte sehr kompetent und sehr individuell auf mich eingegangen. Er gibt einen ein gutes Gefühl.
Patricia S.

Tolles Ergebnis

Nach meiner 8 tägigen Auszeit bin ich wieder arbeiten gegangen. Ich empfehle Herrn Eck in jedem Fall weiter. Alles super gelaufen. Ich bin mit der Betreuung und natürlich auch dem tollen Ergebnis super zufrieden.
Nadine V.

eine gute Bertaung

Die Beratung bei Dr. **** war gut und er hat alles angesprochen was mit wichtig war.
Anonym

Voll zufrieden

Wirklich gute Beratung! Er hat sich viel Zeit genommen, um mir alles ausführlich zu erklären und zu zeigen. Bin sehr begeistert und habe nichts Negatives auszusagen.
Sandra U.

Eheliches Gespräch

Mein Beratungsgespräch verlief sehr gut. Da ich noch einen Kinderwunsch habe, hat mir der Arzt derzeit von einer Operation abgeraten. Dies fand ich sehr ehrlich und bin ihm sehr dankbar, dass er so offen mit mir die Problematik besprochen hat.
Anonym

sehr zufrieden

Ich bin sehr zufrieden mit der Beratung. Vor dem Gespräch war ich etwas aufgeregt und hatte Bedenken, aber diese hat Dr. Eck mir sofort genommen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Anonym

hat sich Zeit genommen

Dr.Eck war sehr kompetent, hat sich ausreichend Zeit genommen und mir alles verständlich erklärt.
Stephanie F.

einfach super

Ich hatte eine super Beratung. Dr. Eck hat sich viel Zeit für mich genommen und ich bin sehr zufrieden.
Anonym

Arzt zum verlieben

Dr. Eck zeigt Verständnis und er hat alles gut erklärt. Er macht seinen Job aus Leidenschaft und ich bin einfach überglücklich.
Olga G.

sehr gute Beratung

Ich wurde sehr gut von Marc Eck beraten. Er hat mir alle Frage beantwortet und mir auch die Entscheidung einfacher gemacht. Gut fand ich auch, dass er mich über die Größe der Implantate beraten hat.
Anonym

Total ehrlicher Arzt

Herr Eck ist ein total netter Arzt und ist nicht auf Profit aus, was mir persönlich total wichtig ist. Er hat mir alles sehr verständlich erklärt, so dass ich mit einem guten Gefühl aus dem Gespräch rausgekommen bin.
Anonym

Eine super Beratung

Mein Gespräch mit dem Chirurgen war super. Er war sehr nett und sympathisch. Mir wurden alle meine Fragen beantwortet und er hat sich auch sehr viel Zeit für mich gebucht.
Anonym

Super Arzt

Bin super zufrieden von der Beratung bis hin zur OP und Ergebnis! Obwohl ich ein besonderer Fall war (Herz OP als Kind), hat er mich gut beraten und das beste aus meiner Situation gemacht!
Anonym

sehr zufrieden

Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden und bei der OP verlief alles gut. Dr. Eck ist ein sehr guter Arzt und auch weiter zu empfehlen. Ich kann nichts negatives sagen.
Lisa L.

freundliche Ärztin

Frau Dr. Duckstein hat alles super erklärt und mir auch alle Fragen beantwortet. Sie hat mr verschiedene Implantate gezeigt, die ich auch mit einem weißen T-Shirt drüber anprobieren konnte. So hat sich das besser abgezeichnet.
Annika Lena H.

eine sehr gute Beratung

Dr. Eck ist ein Arzt der Ahnung hat und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Er hat mit Alternativen aufgezeigt und ich bin sehr zufrieden mit allem.
Karolina K.
module-badges

So viel Schönheit fällt auf
youthconnection findet sich in einigen redaktionellen Beiträgen und Hintergrundberichten. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

module-image-text has--content random random--3 color-theme--1 module-variant--2 module-alignment--right

Folgen Sie uns.

Auf unseren Social Media-Kanäle geben wir exklusive Einblicke und halten Sie mit den neusten Informationen rund um das Thema Ästhetik auf dem Laufenden.