module-image-text has--content random random--1 color-theme--1 module-variant--3 module-alignment--default

Brustvergrößerung mit Eigenfett (Lipofilling/ Lipotransfer)

module-flow-content

Für wen eignet sich eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Klar im Trend: Die alternative, minimalinvasive Behandlung empfiehlt sich besonders für Frauen, die auf jegliche Art von Fremdkörpern verzichten wollen oder eine ganz natürlich volle Brustform wünschen. Bei einer Brustvergrößerung durch körpereigenes Fettgewebe werden an einer oder mehreren Problemzonen Ihres Körpers durch Fettabsaugung (Liposuction) ohnehin überschüssige Fettzellen entnommen und schonend als so genannte Mikrotransplantate in die zu vergrößernde Brust eingebracht. Und das, ohne sichtbare Narben zu hinterlassen. Bei dieser sehr natürlichen Brustvergrößerung ist eine Zunahme um 0,5 bis 1 Cup möglich, wobei aber bis zu 50% des transplantierten Fettes langfristig nicht sicher anwachsen. In der Regel sind drei Behandlungen im mehrmonatigen Abstand nötig, um ein langfristig optimales Ergebnis zu erreichen.

Generell ist die Eigenfettbehandlung bei den Kunden sinnvoll, deren Hauptanliegen es ist, eine Problemzone zu behandeln und die dann das gewonnene Fett „recyceln“ wollen, um somit die Fettpölsterchen in etwas Nützliches zu verwandeln. Für Frauen, deren Hauptanliegen ist, ihre Brustform und Brustgröße mit einem Schlag langfristig konstant zu optimieren, ist eine Augmentation mittels Implantat die sicherere Wahl, zumal die gesundheitliche Sicherheit der Implantate deutlich zugenommen und die Kapselfibrose-Rate deutlich abgenommen hat (bei bestimmten Implantaten nur noch ca. 1,7%).

Sollte in Ihrer Familie eine Belastung mit Brustkrebs vorliegen, sollten Sie sich die Eigenfetttransplantation ebenfalls gut überlegen, da nicht 100% ausgeschlossen werden kann, dass injiziertes Fett auch im Drüsenbereich zu liegen kommt und somit u.a. Bildgebungen erschweren kann z. B. durch Zystenbildungen oder Verkalkungen.

module-image-text has--content random random--3 color-theme--default module-variant--1 module-alignment--right

Lassen Sie sich vertrauensvoll von Frau zu Frau beraten.

Beratungstermin online buchen oder unter

module-flow-content

Die Behandlung auf einen Blick

OP-Dauer

Je nach Umfang und Befund 1-2 Stunden.

Klinikaufenthalt

Ambulant oder 1 Tag stationär.

Nachbehandlung und Regeneration

Lockerer Verband und evtl. ein leicht stützender Tapeverband. Brust vor äußerlichem Druck schützen und warmhalten, um die Durchblutung und das Anwachsen der Fettzellen zu unterstützen. Rauchen strengstens untersagt, das transplantierte Fettgewebe kann sonst nicht anwachsen. Selbstauflösender Faden. Kompressionswäsche an der Entnahmestelle des Fettgewebes 4 Wochen, Gesellschaftsfähig nach 2-3 Tagen, Berufsfähig nach 2-3 Tagen, Sportfähig nach 4 Wochen.

module-flow-content

Gute Gründe für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett

Große Brüste aus Eigengewebe bringen viele Vorteile und kaum operative Risiken mit sich. Die Wichtigsten sind wohl, dass keine Folgeoperation eines Implantatwechsels anfällt und eine große Brust ohne Narben, nennenswerte Ausfallzeiten und mit sehr guter Verträglichkeit auskommt. Anders als bei den Verfahren der Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten wird bei der Eigenfetttechnik keine Implantat-Tasche in der Brust geschaffen. Stattdessen wird das aufbereitete körpereigene Fettgewebe mit feinsten Kanülen in vielen kleinen Dosen in das Unterhautfettgewebe der Brust eingespritzt. Die so neu injizierten Fettzellen wachsen bis zu ca. 50% in das umgebende Gewebe ein und die Volumenzunahme der Brust ergibt sich ganz natürlich. Als zusätzlicher leichter Push-up-Effekt erscheint die Brust sofort nach dem Eingriff straffer und jugendlicher, und sie fühlt sich gleich echt und „ungemacht“ an.

Pro Behandlung kann ein halber bis ganzer Cup mehr erreicht werden. Wenn Sie eine weitere Vergrößerung wünschen, können wir ein bis zwei Wiederholungen einplanen, um Ihre Wunschgröße zu erreichen. Sind die Fettzellen einmal angewachsen, ist der Vergrößerungseffekt permanent und unterliegt nur noch den ganz natürlichen Gewichtsschwankungen. Die Funktionsfähigkeit der Brustdrüse und die Sensibilität der Brustwarzen bleiben erhalten.

Allein der 2-in-1-Effekt überzeugt viele unserer Patientinnen. Er führt einfach gesagt dazu, dass der Körper an Fett abnimmt und an anderer Stelle wieder zunimmt, in diesem Fall die Brust. Als Entnahmestellen für eine Fettabsaugung eignen sich besonders Bauch, Hüfte, Oberschenkel, Po und sogar auch die Knie. Die Liposuction kann an mehreren Stellen erfolgen, an störenden etwas mehr als an anderen.  Weitere Vorteile sind, dass nur sehr kleine Narben entstehen. Sowohl an den Entnahmestellen des Eigenfetts als auch im Brustbereich sind die Schnitte und Stiche minimal. Wir achten darauf, dass Sie diese später gut verdecken können und Sie diese nicht als störend empfinden. Weiterhin vorteilhaft ist auch, dass ein längerer Klinikaufenthalt nicht notwendig ist.

Wenn also die Problemzonenreduktion wichtiger als eine sicher sichtbare Form- und Größenkorrektur der Brust ist, wie es etwa bei Implantatvergrößerung der Fall ist, Sie keine Narben wünschen und Sie keine familiäre Brustkrebshäufung haben, ist die Eigenfettverpflanzung in die Brust (Lipotransfer) sicher eine Überlegung wert.

module-flow-content

Der Ablauf der OP

Der Ablauf der OP Vor dem Eingriff erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch zu Vorgehen, Operationsmethoden, Ihren Möglichkeiten und möglichen Risiken. Präoperativ erfolgt die Markierung der Fettgewebsdepots und bestimmte Grenzen der Brust. Zunächst wird das Fettgewebe mit einem leichten Unterdruck aus einer Körperregion wie dem Bauch, den Hüften oder den Oberschenkeln entnommen und professionell aufbereitet. Das Gewebe wird von Öl- und Blutbestandteilen befreit, verfeinert und konzentriert.

Die schonende Absaugung, die sorgfältige Aufbereitung und ein behutsamer Transfer des Fettgewebes sind für das spätere Anwachsen in der Brust enorm wichtig. Die Fettzellen sollen unbeschadet überleben und möglichst komplett in der Brust wieder anwachsen können. Die aufbereiteten Fettzellen sind reich an Stammzellen und Wachstumsfaktoren, daher wächst ein Großteil im Fettgewebe der Brust ein. Leider geht eine gewisse Anzahl Fettzellen unter und wird vom Körper gleich verstoffwechselt, was wir in der Regel mit einer leichten Überkorrektur kompensieren. Allerdings ist diese Überkorrektur nicht unbegrenzt möglich, da sonst ein zu hoher „Gewebedruck“ das langfristige Anwachsen wieder verhindern kann.

Das aufbereitete Fettgewebe wird mit feinsten Kanülen über kleine Einstiche in der Unterbrustfalte oder um den Brustwarzenhof fächerförmig in die Brust gespritzt. Anschließend werden die Einstiche versorgt und ein schützender Verband angelegt.

module-flow-content

Risiken und Nebenwirkungen

Ein Spannungsgefühl und oberflächliche Blutergüsse werden in den ersten Tagen nach dem Lipofilling im Bereich der Brust und im Bereich der Entnahmestelle bestehen. Direkt nach der Operation können asymmetrische Schwellungen vorübergehend einen ungleichen Eindruck der beiden Brüste vermitteln. Sechs bis acht Wochen nach der OP haben sich diese Schwellungen jedoch wieder komplett zurückgebildet. Ein leichtes Spannungs- oder Taubheitsgefühl der Haut ist völlig normal und klingt ebenfalls nach 2-3 Monaten wieder ab.

Leichte Gefühlsstörungen können ebenfalls in den ersten Wochen auftreten, bilden sich dann aber wieder vollständig zurück. Das Endergebnis ist nach etwa zwei bis drei Monaten erreicht, wenn sich alle Schwellungen und Blutergüsse zurückgebildet haben. Nach 6-12 Monaten kann beurteilt werden, ob das Fettgewebe wie geplant angewachsen ist. Danach ist auch die späte Phase der Wundheilung abgeschlossen und wir werden wird mit Ihnen einen Termin für eine Spätkontrolle vereinbaren.

Nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett können sämtliche Vorsorgeuntersuchungen wie bei einer unbehandelten Brust durchgeführt werden. Es kann allerdings sein, dass die Beurteilung durch Ölzystenbildung oder Verkalkungen erschwert ist. Ansonsten ist aber eine Brustvergrößerung mit Eigenfett eine schonende und auf körpereigenem Gewebetransfer beruhende Methode.

module-image-text has--content random random--2 color-theme--1 module-variant--1 module-alignment--right

Kosten 

Ab ca. 5.000 € inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer in Abhängigkeit der zu behandelnden Problemzonen. Einen genauen Kostenvoranschlag in Anlehnung an die Gebührenverordnung für Ärzte (GOÄ) machen wir Ihnen gerne nach einem persönlichen Gespräch.

Auf Wunsch ist eine Ratenzahlung ab einer Monatsrate von ca. 92 € möglich – nutzen Sie für Ihre Wunschlaufzeit den medipay Ratenrechner.

module-teaser-grid random random--3 color-theme--default module-variant--default module-alignment--default

Weitere Brustoperationen

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten der Plastisch Ästhetischen Chirurgie.

Brustvergrößerung mit Implanten

Zu kleine, schlaffe oder asymmetrisch geformte Brüste? Wir machen Ihr Dekolleté voller.

Bruststraffung

Ihre Brüste fühlen sich schlaff oder leer an? Hier hilft Mastopexie, ein Brustlifting.

module-image-text has--content random random--2 color-theme--1 module-variant--2 module-alignment--right

So finden Sie uns
Mitten im Herzen Hannovers, direkt am Hauptbahnhof.

Im Gebäude Ernst-August-Carrée

Jetzt geöffnet: 9 – 14 Uhr

module-customer-feedback-slider random random--1 color-theme--default module-variant--default module-alignment--default

Das sagen unsere Kunden

Mehr als 20.000 erfolgreiche operative und nicht-operative Schönheitskorrekturen machen zufrieden. Vor allem unsere Kunden.

sehr ausführlich beraten

Es war alles super und der Arzt hat sich knapp 2 Stunden Zeit für mich genommen. Er hat mich sehr ausführlich beraten und ich fühle mich dort gut aufgehoben.
Christina V.

sehr glücklich

Dr. Eck ist super lieb und bett. Er hat alles ausführlich erklärt und es sich auch keine Fragen offen geblieben. Ich war sehr zufrieden und glücklich. Es war einfach eine top Beratung.
Kathrin K.

Ich bin sehr zufrieden

Ich bin sehr zufrieden. Bei dem Gespräch mit Herr Marc Eck habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es ist insgesamt alles super gelaufen.
Anonym

sehr ehrlich und nett

Mit meiner Beratung bei Herr Eck war ich vollkommen zufrieden. Er hat mich ganz ehrlich und offen beraten. Desweiteren hat er mich im Vorfeld über alle Risiken aufgeklärt.
Jana L.

kompetenter Arzt

Mark Eck wirkte sehr kompetent und sehr individuell auf mich eingegangen. Er gibt einen ein gutes Gefühl.
Patricia S.

Tolles Ergebnis

Nach meiner 8 tägigen Auszeit bin ich wieder arbeiten gegangen. Ich empfehle Herrn Eck in jedem Fall weiter. Alles super gelaufen. Ich bin mit der Betreuung und natürlich auch dem tollen Ergebnis super zufrieden.
Nadine V.

eine gute Bertaung

Die Beratung bei Dr. **** war gut und er hat alles angesprochen was mit wichtig war.
Anonym

Voll zufrieden

Wirklich gute Beratung! Er hat sich viel Zeit genommen, um mir alles ausführlich zu erklären und zu zeigen. Bin sehr begeistert und habe nichts Negatives auszusagen.
Sandra U.

Eheliches Gespräch

Mein Beratungsgespräch verlief sehr gut. Da ich noch einen Kinderwunsch habe, hat mir der Arzt derzeit von einer Operation abgeraten. Dies fand ich sehr ehrlich und bin ihm sehr dankbar, dass er so offen mit mir die Problematik besprochen hat.
Anonym

sehr zufrieden

Ich bin sehr zufrieden mit der Beratung. Vor dem Gespräch war ich etwas aufgeregt und hatte Bedenken, aber diese hat Dr. Eck mir sofort genommen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Anonym

hat sich Zeit genommen

Dr.Eck war sehr kompetent, hat sich ausreichend Zeit genommen und mir alles verständlich erklärt.
Stephanie F.

einfach super

Ich hatte eine super Beratung. Dr. Eck hat sich viel Zeit für mich genommen und ich bin sehr zufrieden.
Anonym

Arzt zum verlieben

Dr. Eck zeigt Verständnis und er hat alles gut erklärt. Er macht seinen Job aus Leidenschaft und ich bin einfach überglücklich.
Olga G.

sehr gute Beratung

Ich wurde sehr gut von Marc Eck beraten. Er hat mir alle Frage beantwortet und mir auch die Entscheidung einfacher gemacht. Gut fand ich auch, dass er mich über die Größe der Implantate beraten hat.
Anonym

Total ehrlicher Arzt

Herr Eck ist ein total netter Arzt und ist nicht auf Profit aus, was mir persönlich total wichtig ist. Er hat mir alles sehr verständlich erklärt, so dass ich mit einem guten Gefühl aus dem Gespräch rausgekommen bin.
Anonym

Eine super Beratung

Mein Gespräch mit dem Chirurgen war super. Er war sehr nett und sympathisch. Mir wurden alle meine Fragen beantwortet und er hat sich auch sehr viel Zeit für mich gebucht.
Anonym

Super Arzt

Bin super zufrieden von der Beratung bis hin zur OP und Ergebnis! Obwohl ich ein besonderer Fall war (Herz OP als Kind), hat er mich gut beraten und das beste aus meiner Situation gemacht!
Anonym

sehr zufrieden

Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden und bei der OP verlief alles gut. Dr. Eck ist ein sehr guter Arzt und auch weiter zu empfehlen. Ich kann nichts negatives sagen.
Lisa L.

freundliche Ärztin

Frau Dr. Duckstein hat alles super erklärt und mir auch alle Fragen beantwortet. Sie hat mr verschiedene Implantate gezeigt, die ich auch mit einem weißen T-Shirt drüber anprobieren konnte. So hat sich das besser abgezeichnet.
Annika Lena H.

eine sehr gute Beratung

Dr. Eck ist ein Arzt der Ahnung hat und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Er hat mit Alternativen aufgezeigt und ich bin sehr zufrieden mit allem.
Karolina K.
module-badges

So viel Schönheit fällt auf
youthconnection findet sich in einigen redaktionellen Beiträgen und Hintergrundberichten. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

module-image-text has--content random random--2 color-theme--1 module-variant--2 module-alignment--right

Folgen Sie uns.

Auf unseren Social Media-Kanäle geben wir exklusive Einblicke und halten Sie mit den neusten Informationen rund um das Thema Ästhetik auf dem Laufenden.